Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 17. November 2017, 23:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 817 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reichsbürger bzw. BRD-GMBH
BeitragVerfasst: Montag 24. Juli 2017, 20:07 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. April 2007, 19:12
Beiträge: 4158
Wohnort: NRW
Naja, aufgeschoben ist ja nicht zwingend aufgehoben... jetzt wird er den ganzen Sermon erst noch ein paarmal im Vollstreckungsverfahren abspulen, und wenn er nicht kalte Füße kriegt und doch freiwillig zahlt, findet er dann bei der Vollstreckung der EFS heraus, welche Gewalt dieser Staat (oder war's bei ihm die böse BRD-GmbH?) nun über ihn hat oder nicht hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Reichsbürger bzw. BRD-GMBH
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2017, 14:44 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5993
Ich habe die nächste Abartigkeit bekommen. Die Staatsanwaltschaft hat sich jeglicher Stellungnahme dazu enthalten :D :D BZR zählt über 40 Eintragungen. Hoffentlich findet das diesmal statt. Meiner Meinung nach ist der schuldunfähig, jedenfalls kurz davor :D Sollte man mal psychiatrisch begutachten lassen :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reichsbürger bzw. BRD-GMBH
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2017, 15:31 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Beiträge: 2581
Wohnort: Südwestdeutschland
Tobias__21 hat geschrieben:
BZR zählt über 40 Eintragungen.


Noch kein Rekord (der steht bei über 80, und zwar ohne Fahndungsnotierungen o.ä.), aber schon ungewöhnlich viel.

_________________
Deutsches Bundesrecht? https://www.buzer.de/ - tagesaktuell, samt Änderungsgesetzen und Synopsen
Gesetze mit Rechtsprechungsnachweisen und Querverweisen? https://dejure.org/ - pers. Merkliste u. Suchverlauf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reichsbürger bzw. BRD-GMBH
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2017, 15:55 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5993
Ich halte mich mal noch mit Details zurück, bis alles rum ist, aber werde Dir dann mal per PM berichten. Das Ding hat definitiv Potential! Hoffentlich ist der Richter bis zur HV wieder fit, der ist die Woche krankgeschrieben. Wenn mir das Ding wieder durch die Lappen geht....Kommen wird der Angeklagte jedenfalls, das ist schon mal sicher :D

Was BZR Rekorde angeht, war 52 das höchste was ich hatte, auch ohne Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung etc..Waren aber ausnahmslos Strafrichter bzw. SG Sachen, nix am LG. Kleinscheiss halt, aber davon ordentlich und fast alles dabei :) Das hat sich von der Jugend an komplett durchgezogen. Da war wohl nix mit Einwirkung des Jugendstrafrechts :D

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reichsbürger bzw. BRD-GMBH
BeitragVerfasst: Freitag 4. August 2017, 10:11 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Tobias__21 hat geschrieben:
Kommen wird der Angeklagte jedenfalls, das ist schon mal sicher :D


Du bist ja schon ganz heiß auf ihn. So gegenseitig wird das wohl nicht der Fall sein, obwohl es auch Kriminelle gibt, die Aufmerksamkeit brauchen und deshalb immer wieder mit vielen Bagatellen auffallen. :D

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reichsbürger bzw. BRD-GMBH
BeitragVerfasst: Freitag 4. August 2017, 10:57 
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 08:51
Beiträge: 5993
Oh doch, das beruht auf Gegenseitigkeit, wenn ich mir seine "Schriftsätze" so anschaue. Das wird richtig gut! :) Die ganze Hintergrundstory ist schon filmreif. Definitiv ein Ding, dass man sich in der Kantine (wenn wir ein hätten) erzählen würde, weil es einfach nur völlig skurril ist.

_________________
Having cats in the house is like living with art that sometimes throws up on the carpet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reichsbürger bzw. BRD-GMBH
BeitragVerfasst: Samstag 5. August 2017, 07:05 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
... oder kafkaesk, wenn man denn schon einen Juristen als Wortschöpfung hat. :D

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 817 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite