Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Sonntag 20. August 2017, 13:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 328 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 15:17 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 14:54
Beiträge: 73
Hallo ich habe hier im Forum (bzw. auf anderen Juraseiten) die zitierten Begriffe gesehen
kann diese bitte mal ein Fachkundiger definieren:

Jura =
Rechtswissenschaft =
Recht =

Missbrauch =
Mord =
Diebstahl =
Vergewaltigung =


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 17:17 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8555
Bei Miranda fällt mir nur ein:

You have the right to remain silent.

Anything you say can and will be used against you in a court of law.

You have the right to an attorney.

If you cannot afford an attorney, one will be appointed for you.

(Miranda v. State of Arizona; Westover v. United States; Vignera v. State of New York; State of California v. Stewart - 384 U.S. 436)

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 17:23 
Urgestein
Urgestein

Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 16:49
Beiträge: 6787
Tibor hat geschrieben:
Bei Miranda fällt mir nur ein:[...]

Lasmiranda?

_________________
"Ich sage nicht, dass man sich hier zu siezen hätte oder ähnlichen Quatsch. Bei einem Forum von Juristen für Juristen ist meine Erwartungshaltung aber trotzdem nochmal eine andere als bei der Kneipe um die Ecke." OJ1988


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 17:53 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8555
Du meinst Frau Densevilla?

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 17:58 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1154
Ihr Sexisten!

Mal im Ernst:
Miranda hat geschrieben:

Missbrauch = Was für einer? Sexueller Missbrauch? Dann §§ 174 ff. StGB. Von Titeln und ähnlichem Gedöns? Dann §§ 132, 132a StGB. Usw.
Mord = § 211 StGB
Diebstahl = § 242 StGB
Vergewaltigung = § 177 StGB


Für den Rest einfach Wikipedia nutzen... Oder hast du irgendein konkretes Anliegen für deine Hausaufgabe?

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 19:30 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 14:54
Beiträge: 73
Tibor hat geschrieben:
Bei Miranda fällt mir nur ein:
You have the right to remain silent.
Anything you say can and will be used against you in a court of law.
You have the right to an attorney.
If you cannot afford an attorney, one will be appointed for you.
(Miranda v. State of Arizona; Westover v. United States; Vignera v. State of New York; State of California v. Stewart - 384 U.S. 436)
Hallo, wir sind doch in einem deutschen Forum ::roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 19:45 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 14:54
Beiträge: 73
JulezLaw hat geschrieben:
Missbrauch = Was für einer? Sexueller Missbrauch? Dann §§ 174 ff. StGB. Von Titeln und ähnlichem Gedöns? Dann §§ 132, 132a StGB. Usw.
Mord = § 211 StGB
Diebstahl = § 242 StGB
Vergewaltigung = § 177 StGB

Für den Rest einfach Wikipedia nutzen... Oder hast du irgendein konkretes Anliegen für deine Hausaufgabe?
ich hätte es gerne in deutschen Worten (Hier im Forum)
(Nein es geht nicht um Hausaufgaben -ich habe schon ausgelernt :upsetangry)

Wieso, was für einer ?
Es soll nur das zitierte Wort definiert werden.
(und was für ein Mord? ...Diebstahl.... nee nee das ist unnötig [-X )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 20:04 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. April 2007, 19:12
Beiträge: 4072
Wohnort: NRW
Miranda hat geschrieben:
Wieso, was für einer ?
Es soll nur das zitierte Wort definiert werden.

Das geht aber nicht. Man kann nicht den Begriff "Missbrauch" definieren, wenn völlig unklar ist, ob sexueller Missbrauch gemeint ist oder der Missbrauch eines Titels oder der Missbrauch einer Vollmacht oder was auch immer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 08:11 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 14:54
Beiträge: 73
Wieso? der Begriff Missbrauch ist ein eigenständiger Begriff! (er steht auch eigenständig in meinem Wörterbuch)
er kann daher auch eigenständig definiert werden.
Der Begriff ist außerdem schon aus zwei (ebenfalls eigenständigen) Begriffen >miss< (/falsch) und >brauch< (brauchen) zusammengesetzt, die ebenfalls eigenständig definiert werden könnten. -Also wieso?

Genauso bei jedem anderen Begriff (z.B. Diebstahl, es kann sich um ein Auto-Diebstahl, oder um einen ganz anderen... Diebstahl handeln) Diebstahl, ist ein eigenständiger Begriff
und Auto ist ein eigenständiger Begriff, - die eigenständig definiert werden können.
Wenn ich jetzt >Auto-Diebstahl< oder >Geld-Diebstahl< oder >Holz-Diebstahl<............ alle diese Doppel-Begriffe (es gibt auch dreifach... Begriffe) alle in einem Wörterbuch aufführen müßte, was gar nicht geht! :crazy: oder das Buch wäre dann so dick wie ein Hochhaus #-o
Es macht keinen Sinn Wortpaare oder mehrfach-Begriffe zu definieren.
Wenn dir der Begriff Missbrauch zu wenig ist, dann kannst du es auch so definieren (habe ich nichts dagegen) =>
Missbrauch =
Sex =
Titel =
Vollmacht =


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 09:11 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 13:55
Beiträge: 7954
Ein phantastischer Thread.

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 09:26 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 8555
Miranda hat geschrieben:
Es macht keinen Sinn Wortpaare oder mehrfach-Begriffe zu definieren.
Doch. Nimm nur das "Wortpaar" Wolkenkratzer.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 09:29 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2075
Wohnort: Schweiz
famulus hat geschrieben:
Ein phantastischer Thread.


Wo die Phantastik viel Definitionsraum bietet, vor allem literaturwissenschaftlich: Todorov, Lovecraft, Caillois, Durst, Zimmermann usw., kurzum ein weites Feld. :D

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 09:58 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Samstag 10. Dezember 2016, 18:38
Beiträge: 65
Wofür brauchst du das?

Rechtswissenschaft und Jura sind doch Synonyme.

Reicht Wikipedia nicht? Wenn nicht, warum?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 09:59 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 14:54
Beiträge: 73
Tibor hat geschrieben:
Doch. Nimm nur das "Wortpaar" Wolkenkratzer.
Wolkenkratzer, ist 1 Wort (das ist noch akzeptabel)


Also wo sind die Jura-Spezialisten ??
meine Fragen (Definition der Begriffe) sind noch unbeantwortet:

Jura =
Rechtswissenschaft
=
Recht =
.......
..


Zuletzt geändert von Miranda am Donnerstag 9. Februar 2017, 10:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klarstellungen
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 10:04 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Januar 2016, 17:47
Beiträge: 1154
Oje... Das ist in der Kombination "krank und am Morgen" zu viel für mich. Die o.g. Paragraphen sagen dir recht genau, was Juristen unter z.B. "Mord" verstehen. Unter "Missbrauch" wiederum werden, je nach Norm, unterschiedliche Definitionen gebraucht.

Wenn du nicht spezifisch fragst, können wir dir nicht helfen, selbst wenn wir wollen. Es empfiehlt sich übrigens, ein bisschen netter zu Menschen zu sein, von denen man Hilfe erwartet. Wenn du ausgelernt hast: Wie kommst du auf diese Frage? Ehrliches Interesse.

_________________
The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 328 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: hallöchenpopöchen


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite