Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Freitag 22. September 2017, 10:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 08:37 
Power User
Power User

Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:30
Beiträge: 611
juraidiot hat geschrieben:
Ich fand die Flüchtlingspolitik von Merkel persönlich ja scheiße und werde in der nächsten Wahl auch AfD wählen, aber ich habe im Rahmen des Praktikums bei einige Asylverfahren zugeschaut und das ist schon hart, was da abgeht, also, wie sich da Schicksale entscheiden.

Ein Lehrerehepaar, dass glaubhaft machen konnte, von den Taliban aufgrund ihrer Berufstätigkeit verfolgt zu werden, hat Flüchtlingsstatus zuerkannt bekommen.

Viele Afghanen kamen aus dem Iran und haben dort von einer Verfolgungs- bzw Diskrimminierungsgeschichte berichtet. Insofern eine Abschiebung aber nach Afghanistan durchgeführt werden würde, ist das hierfür nicht relevant.

Hierbei kommt es dann darauf an, inwiefern noch familiäre Beziehungen nach Afghanistan bestehen, die ein Überleben dort ermöglichen.

Allerdings stellt sich diese Frage nur bei Familien, bei alleinstehenden Männern wird davon ausgegangen, dass sie sich schon irgendwie durchschlagen können.

Das ist natürlich eine miese Sache; im Endeffekt wurden also junge Männer hergelockt mit der Illusion hier eine reale Chance auf eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen, und nach tausenden Dollar für Schlepper und verlorener Lebenszeit werden sie in ein Land abgeschoben, dass sie seit ihrer Geburt nicht kennen.

Sowas kommt dabei raus, wenn man sich aus einem hysterischen Moralismus heraus weigert über die mittelfristigen Folgen seines Handelns nachzudenken.


Der Name ist anscheinend Programm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 09:34 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2012, 01:40
Beiträge: 1553
@hlubenow +1

Nur nicht aufgeben. Lass dir nicht einreden DU seist bekloppt oder was auch immer. Es sind die anderen. Ich bewundere deine Konsequenz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 12:49 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:39
Beiträge: 7400
doctor hat geschrieben:
@hlubenow +1

Nur nicht aufgeben. Lass dir nicht einreden DU seist bekloppt oder was auch immer. Es sind die anderen. Ich bewundere deine Konsequenz.


Ein Geisterfahrer soll mir entgegen kommen?! Viele!

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 13:25 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2012, 01:40
Beiträge: 1553
Also hast du auch gerade an Merkel in Europa gedacht :D Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 13:25 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
doctor hat geschrieben:
@hlubenow +1

Nur nicht aufgeben.


Und wenn doch, machst Du doch für ihn weiter. :-({|=

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 14:07 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14515
doctor hat geschrieben:
@hlubenow +1

Nur nicht aufgeben. Lass dir nicht einreden DU seist bekloppt oder was auch immer. Es sind die anderen. Ich bewundere deine Konsequenz.

Jetzt veräppel ihn doch nicht.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 14:30 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Mittwoch 10. Juni 2015, 19:42
Beiträge: 39
Zitat:
Nur, damit ich das richtig verstehe: Du willst die verfolgte Familie abweisen (deren Schutz du ja anscheinend letztendlich richtig findest), damit man den alleinstehenden afghanischen Männern keine falschen Hoffnungen und Umstände macht? :-k


Nein und ich weiß auch nicht, wo du das aus meinem Post raus liest?

Die Anerkennung verfolgter Familien als Flüchtlinge an sich macht alleinstehenden Männern ohne Verfolgungsgeschichte ja erstmal keine falschen Hoffnungen darauf, hier eine Bleibeberechtigung zu erhalten.

Diesbezüglich war/ist vielmehr das Gesamtverhalten der deutschen Regierung in der Migrationskrise verantwortlich gewesen.

Zitat:
Was dabei herauskommen würde, wenn eine rechtspopulistische Partei, die aus einem hysterischen Alarmismus heraus urdeutsche Überlegenheitsfantasien und Ressentiments gegen andere Völker und Kulturen schürt das Sagen hätte, will ich mir gar nicht vorstellen. Es wäre sicher nicht besser als jetzt.


Mag sein. Allerdings sehe ich glücklicherweise nicht, dass die AfD urdeutsche Überlegenheitsphantasien oder Ressentiments gegen andere Völker und Kulturen schürt.


Zitat:
Ich finde es schon genug bedenklich, dass einige hier die aus meiner Sicht eindeutig braune AfD salonfähig machen wollen.


Die AfD ist nicht "braun".

Der Nationalsozialismus ist gekennzeichnet durch eine Verbindung von biologischem Antisemitismus und der Überzeugung einer zur Weltherrschaft verpflichtenden Überlegenheit der "germanischen Rasse".

Beide Elemente fehlen bei der AfD völlig.

Zitat:
Wär vielleicht gut, wenn Du das alles mal einem guten Psychologen oder so unterbreitest, der könnte das Ganze noch psychologisch vertiefen oder mit Dir reflektieren, damit Du es besser vermitteln kannst, meinst Du nicht?


Dass du die sachlich vorgetrage und keineswegs abwegige, sondern im Gegenteil vermutlich von der Mehrheit der deutschen Bevölkerung geteilten, Meinung hlubenows so grotesk findest, dass du ihr nur durch Pathologisierung begegnen kannst, sollte dich zur Selbstreflexion veranlassen.

Zitat:
Der Name ist anscheinend Programm.


Das ist natürlich ein gutes Argument. :alright


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite