Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 18:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Buletten und Kartoffelsalat
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 16:27 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14627
MODEDIT: Aus dem Berliner-Stammtisch-Fred ausgelagert:


immer locker bleiben hat geschrieben:
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Mr_Black hat geschrieben:
Wie findet Ihr das Hackendahl?

Ein Konzept, das auch nur in Berlin funktionieren kann. Irgendwie cool, aber man zahlt sich nachher tot. Wie in dieser komischen "Fleischerei" an der südlichen Schönhauser Allee. Kein rechtes Wiener Schnitzel machen können, dazu einen schwierigen Kartoffelsalat und insgesamt eine mickrige Portion für großes Geld.

Fleischerei war nichts, das stimmt. Aber die Preise im Hackendahl scheinen mir jetzt nicht astronomisch zu sein ...

Kommt ein wenig auf die Stullengröße an :-w

Mal als kulinarische Frage eines Süddeutschen: in Berlin ist die Boulette in aller Regel nur aus Schwein, oder? Hatten hier letztlich mal eine Diskussion und ich hatte den Eindruck "je nördlicher, desto mehr Schwein" in der/die/das Frikadelle/Boulette/Fleischpflanzerl/Fleischküchle/Klops/Hacktätschli.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 16:50 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. März 2010, 20:55
Beiträge: 1566
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
immer locker bleiben hat geschrieben:
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Mr_Black hat geschrieben:
Wie findet Ihr das Hackendahl?

Ein Konzept, das auch nur in Berlin funktionieren kann. Irgendwie cool, aber man zahlt sich nachher tot. Wie in dieser komischen "Fleischerei" an der südlichen Schönhauser Allee. Kein rechtes Wiener Schnitzel machen können, dazu einen schwierigen Kartoffelsalat und insgesamt eine mickrige Portion für großes Geld.

Fleischerei war nichts, das stimmt. Aber die Preise im Hackendahl scheinen mir jetzt nicht astronomisch zu sein ...

Kommt ein wenig auf die Stullengröße an :-w

Mal als kulinarische Frage eines Süddeutschen: in Berlin ist die Boulette in aller Regel nur aus Schwein, oder?


Jein. Die annähernd gleichhäufige Alternative ist Halal/Koscher - also ganz ohne Schwein.

Gemischtes Hackfleisch findet sich dagegen (anders als in Süddeutschland) tatsächlich so gut wie nie in Berliner Buletten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 16:55 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 17:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Apropos Poulet: Ich ging heute tapfer daran vorbei und verkniff es mir. Stattdessen kaufte ich Rhabarberwähen. Also ein bisschen vegetarischer. Rhabarber esse ich sogar direkt aus dem Garten. ;)

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 16:57 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14627
Hatten wir es hier gerade irgendwo von einem Poulet? Poulet esse ich mittlerweile ja fast nur noch in der Schweiz oder in Frankreich oder jedenfalls von dort.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 16:58 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14627
Levi hat geschrieben:
Gemischtes Hackfleisch findet sich dagegen (anders als in Süddeutschland) tatsächlich so gut wie nie in Berliner Buletten.

Deswegen sind die auch immer so hell und trocken ;)

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 16:59 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9223
Also im Osten von Berlin kennt man als Bouletten nur Halb-und-Halb gemischtes Hackfleisch als Grundzutat. In urigen Lokalen wird ein reiner "Rindlfleisch-Bratklops" deshalb auch als Rinderhacksteak (seltener als Beefsteak) angeboten. Ich suche mal im "Wir kochen gut".

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 17:00 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9223
Levi hat geschrieben:
Gemischtes Hackfleisch findet sich dagegen (anders als in Süddeutschland) tatsächlich so gut wie nie in Berliner Buletten.

Das wird bestritten.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 17:04 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14627
"Beefstek" kenne ich vor allem aus dem Elsass. Notiz in eigener Sache: wieder mal so einen falschen Hasen schießen. Was ich ja in Berlin tatsächlich für mich entdeckt habe: es gibt hervorragenden Kartoffelsalat mit Mayonnaise, nur findet man ihn nicht oft (aber in Berlin viel häufger als in Norddeutschland). Soleier an der Theke zu einem Bier gingen auch immer. Will ich schon seit Jahren mal selbst ansetzen.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 17:36 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. März 2010, 20:55
Beiträge: 1566
Tibor hat geschrieben:
Levi hat geschrieben:
Gemischtes Hackfleisch findet sich dagegen (anders als in Süddeutschland) tatsächlich so gut wie nie in Berliner Buletten.

Das wird bestritten.

Meine Nahbereichsempirie sagt da etwas anderes.
Im der Regel entweder (nur) Schwein oder Rind/Geflügel/Hammel/Gemüse/etc. aber nicht Halb-und-Halb.

Vielleicht ist es aber auch nur eine beschränkte Wahrnehmung. Ich bin ja kein gebürtiger Berliner. Mir ist es aber - so wie Dusche - durchaus aufgefallen. Buletten aus Schweinefleisch kannte ich vor Berlin sogar überhaupt nicht und der Metzger meines Vertrauens bietet sie z. B. ausschließlich an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 17:43 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Beiträge: 2592
Wohnort: Südwestdeutschland
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Mal als kulinarische Frage eines Süddeutschen: in Berlin ist die Boulette in aller Regel nur aus Schwein, oder?


Das Hackedahl jedenfalls schreibt:
Zitat:
Unser Fleisch kommt natürlich aus artgerechter Haltung und aus der Region, nämlich von Gut Hesterberg! Knacker (nur Rind), Bouletten (Schwein), Schinken (Schwein).


Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Was ich ja in Berlin tatsächlich für mich entdeckt habe: es gibt hervorragenden Kartoffelsalat mit Mayonnaise, nur findet man ihn nicht oft


Ein ordentlicher Kartoffelsalat enthält natürlich Mayonnaise, Gurke, Apfel, Ei - nicht so komisches schwäbisches Zeug, am besten noch lauwarm und mit Brühe ... ;)

_________________
Deutsches Bundesrecht? https://www.buzer.de/ - tagesaktuell, samt Änderungsgesetzen und Synopsen
Gesetze mit Rechtsprechungsnachweisen und Querverweisen? https://dejure.org/ - pers. Merkliste u. Suchverlauf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 17:59 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9223
Das Kneipen das heutzutage angeben ist ja richtig; allein wegen der Unverträglichkeit der muslimischen Bürger.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 17:59 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 19:06
Beiträge: 9765
Wohnort: Berlin
Tibor hat geschrieben:
Also im Osten von Berlin kennt man als Bouletten nur Halb-und-Halb gemischtes Hackfleisch als Grundzutat. In urigen Lokalen wird ein reiner "Rindlfleisch-Bratklops" deshalb auch als Rinderhacksteak (seltener als Beefsteak) angeboten. Ich suche mal im "Wir kochen gut".

An die Diskussion ob es "Boulette" oder "Klops" heißt, möchte ich nicht erinnert werden ...

_________________
You might remember me from such posts as this.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 18:00 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 00:09
Beiträge: 9223
Klops = gekocht; Boulette (Original eigentlich Bulette) = gebraten.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 18:06 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14627
thh hat geschrieben:
Ein ordentlicher Kartoffelsalat enthält natürlich Mayonnaise, Gurke, Apfel, Ei - nicht so komisches schwäbisches Zeug, am besten noch lauwarm und mit Brühe ... ;)

Hat Dich da nicht einmal die kulinarische Schwarmintelligenz Deiner Behörde erzogen? ;)

(Im Ernst: kann lecker sein, schmeckt im Regelfall halt auswärts immer nur nach Aldi oder einem schlechten Lokal in Norddeutschland [davon gibt es etliche, als Gegenbeispiel möchte ich hier den Westerhever Krug erwähnen; Grüße!] oder nach Kantine in Hamburg oder -schlimmer - Bremen oder - noch schlimmer - Bremerhaven). Hausgemacht sieht der Kram auch meistens viel besser aus. Auch im Schwäbischen esse ich den Kartoffelsalat nur ausgewählt auswärts, zum Beispiel bei der Kochenbas in der Immenhofer Straße.)

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spontaner Berlin-Stammtisch ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 18:19 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 19:06
Beiträge: 9765
Wohnort: Berlin
thh hat geschrieben:
Einwendungsduschgriff hat geschrieben:
Was ich ja in Berlin tatsächlich für mich entdeckt habe: es gibt hervorragenden Kartoffelsalat mit Mayonnaise, nur findet man ihn nicht oft


Ein ordentlicher Kartoffelsalat enthält natürlich Mayonnaise, Gurke, Apfel, Ei - nicht so komisches schwäbisches Zeug, am besten noch lauwarm und mit Brühe ... ;)

Ich finde die schwäbische Variante auch lecker ... gerade lauwarm.

_________________
You might remember me from such posts as this.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Dredd


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite