Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

 
Aktuelle Zeit: Samstag 24. Februar 2018, 12:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 238 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 22:57 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 11:32
Beiträge: 4189
Candor hat geschrieben:
Badi


Bei euch klingt einfach alles viel netter als bei uns. O:)

_________________
"Honey, I forgot to duck."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 23:01 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 16:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Aber ihr sagt doch sicher auch nicht Badeanstalt im Alltag, oder? Schwimmbad wär noch ne Möglichkeit. :)

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 23:02 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 05:39
Beiträge: 7516
Honigkuchenpferd hat geschrieben:
Candor hat geschrieben:
Badi


Bei euch klingt einfach alles viel netter als bei uns. O:)


Die Schweizer Eishockey Nationalmannschaft wird dort Nati genannt und tatsächlich so ausgesprochen, wie man es als Deutscher befürchtet. Und einer der Keeper heisst auch noch Hiller ;)

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 23:06 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 16:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
In der Schweiz endet noch vieles auf -i. :D

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 23:10 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2012, 05:39
Beiträge: 7516
Candor hat geschrieben:
Aber ihr sagt doch sicher auch nicht Badeanstalt im Alltag, oder?


Nur, wenn man ein 1er Abitur aus dem letzten Jahrhundert hat.

_________________
Smooth seas don`t make good sailors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 23:22 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 16:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Ich hatte mal einen Freund aus Norddeutschland ohne jeden Ansatz von Dialekt, bis ich herausfand, dass er ein überangepasster Ossi war. :D

Tja, irgendwo scheint der Dialekt in Deutschland eher etwas intim Familiäres zu sein, während sich die Schweiz damit von den Nachbarn abgrenzen will. Bei uns wird überall im deutschsprachigen Raum Schweizerdeutsch gesprochen, auch in den Schulen und auf den Ämtern.

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 06:09 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. März 2010, 19:55
Beiträge: 1582
julée hat geschrieben:
Meine Sportlichkeit hielt sich schon immer in Grenzen, aber schlichtweg unfair war es, dass ich als Herbstkind immer schlechtere Noten bekommen habe, weil es nach Jahrgängen ging;

Dieser "relative Alterseffekt" ist tatsächlich einer der gravierendsten Einflussfaktoren für die späteren Karriereaussichten eines Kindes. Im körperlichen Bereich fällt das zwar besonders auf (vgl. http://www.zeit.de/sport/2013-06/dfb-u21-nachwuchsfussball-dezemberkinder), für die geistige Entwicklung gilt es aber genauso.

Noch drastischer wird es dann in der Pupertät, wenn die körperliche und geistige Entwicklung bei den Geschlechtern ohnehin unterschiedlich schnell verläuft: Ein "Januar-Mädchen" erreicht dort gegenüber einem "November-Jungen" locker einen körperlichen und geistigen Vorsprung von mehr als zwei Jahren. 

Das wirkt sich natürlich auch auf die schulischen Leistungen aus. Aus diesem Grund sollte man Noten niemals isoliert nur "als Zahl" betrachten und vergleichen, sondern sie immer in Beziehung setzen zu der einzelnen Person (insbesondere ihrem relativen Alter und Geschlecht) sowie ihrem Umfeld (soziale Herkunft, Bundesland, Schulart etc.). Nur so wird man einem Menschen gerecht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 09:53 
Häufiger hier
Häufiger hier

Registriert: Mittwoch 18. Januar 2017, 22:02
Beiträge: 115
Candor hat geschrieben:
Aber ihr sagt doch sicher auch nicht Badeanstalt im Alltag, oder? Schwimmbad wär noch ne Möglichkeit. :)



Ich komme ursprünglich aus Niedersachsen. Da spricht man ja bekanntlich das geilste Deutsch auf Erden und ja, das ist auch so.
Badi habe ich nie gehört. Könnte ich auch nie sagen, sonst fühlte ich mich leicht gay.

Badeanstalt nur schriftlich. Gesprochen wird mE nur Schwimmbad. Ein besseres Wort gibts auch nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 09:55 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Beiträge: 9877
Freibad.

_________________
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 11:35 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Montag 22. August 2005, 10:37
Beiträge: 3061
Gibt es eigentlich überhaupt noch verpflichtenden schulischen Schwimmunterricht? Ich habe neulich irgendwo gelesen, dass die Zahl der Nichtschwimmer stark angestiegen sei und weiter steige. Bei uns war Schwimmen bzw. Schwimmen Lernen Pflicht und es hat Spaß gemacht. :)

_________________
I've developed a new open source P2P e-cash system called Bitcoin. It's completely decentralized, with no central server or trusted parties, because everything is based on crypto proof instead of trust. (Satoshi Nakamoto on February 11, 2009 at 22:27)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 11:58 
Fossil
Fossil

Registriert: Freitag 2. April 2004, 17:13
Beiträge: 13068
Tibor hat geschrieben:
Freibad.
Im Sommer definitiv ja; im Winter "Schwimmbad" oder "Hallenbad".

_________________
"Auch eine stehengebliebene Uhr kann noch zweimal am Tag die richtige Zeit anzeigen; es kommt nur darauf an, daß man im richtigen Augenblick hinschaut." (Alfred Polgar)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 12:26 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 16:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Im Winter wechseln wir auch auf den Begriff Hallenbad. ;)

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 13:31 
Power User
Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. April 2014, 13:46
Beiträge: 453
Nicht Hallenbadi?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 13:51 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 9. August 2013, 11:32
Beiträge: 4189
Survivor hat geschrieben:
Gibt es eigentlich überhaupt noch verpflichtenden schulischen Schwimmunterricht? Ich habe neulich irgendwo gelesen, dass die Zahl der Nichtschwimmer stark angestiegen sei und weiter steige. Bei uns war Schwimmen bzw. Schwimmen Lernen Pflicht und es hat Spaß gemacht. :)


In den meisten schon. Aber es ist eine ganz andere Frage, ob das auch in der Realität umgesetzt wird. Die praktischen Schwierigkeiten fangen schon damit an, Lehrer zu finden, die das unterrichten wollen.

Und nochmals eine andere Frage ist, was die Kinder dort lernen, selbst wenn Schwimmunterricht an sich angeboten wird. Zumeist ist die Zeit im Wasser sehr kurz, und die Lehrkräfte haben schon genug damit zu tun zu verhindern, dass wirklich jemand absäuft.

_________________
"Honey, I forgot to duck."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 14:05 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 16:43
Beiträge: 2262
Wohnort: Schweiz
Vorkriegsjugend hat geschrieben:
Nicht Hallenbadi?


Kommt auf den Kanton an. Meistens nehmen wir die kürzere Form. Wir nehmen Badi für Freibad, weil Bad für Badewanne verwendet wird. Hallenbad ist aber wiederum genug eindeutig, deshalb ist ein -i unnötig. ;)

_________________
LG Candor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 238 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: erudite, Musti, Quantensprung


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite