Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Samstag 18. November 2017, 04:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 26. März 2011, 23:30 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Beiträge: 7242
jpdribbler hat geschrieben:
Ist es eigentlich generell so, dass man als angehender Richter seine Robe selbst kaufen muss?
Ja.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Sonntag 27. März 2011, 10:11 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. November 2005, 12:50
Beiträge: 2754
Wohnort: Im schönsten Ort Niedersachsens!
jpdribbler hat geschrieben:
Sorry, dass ich den Thread hier mit einer etwas peinlichen Frage kapere: Ist es eigentlich generell so, dass man als angehender Richter seine Robe selbst kaufen muss, oder wird diese evtl. landesspezifisch vom Dienstherrn gestellt?


Von meiner Staatsanwaltschaftsstation kenne ich das so, dass es dort einen Schrank voll Roben gab und wer Sitzungsdienst hatte, hat sich einfach dort bedient.

Gruß
bilguer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Dienstag 29. März 2011, 07:57 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 19. Dezember 2006, 21:48
Beiträge: 2532
Die Roben im Schrank sind aber ungefähr so vertrauenserweckend wie ein benutzte Schlafsäcke in einer Jugendherberge - die haben doch schon literweise Referendars- und Assessoren-Angstschweiß gesehen.

[-X

_________________
"If we should deal out justice only, in this world, who would escape?"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Dienstag 29. März 2011, 08:07 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. November 2005, 12:50
Beiträge: 2754
Wohnort: Im schönsten Ort Niedersachsens!
Zippocat hat geschrieben:
Die Roben im Schrank sind aber ungefähr so vertrauenserweckend wie ein benutzte Schlafsäcke in einer Jugendherberge - die haben doch schon literweise Referendars- und Assessoren-Angstschweiß gesehen.


Die Staatsanwälte haben sich gleichwohl auch daraus bedient.

Gruß
bilguer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Dienstag 29. März 2011, 11:24 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Freitag 11. Dezember 2009, 11:21
Beiträge: 25
Wohnort: Berlin
Danke für das Feedback!

Habe nun doch die offizielle Erlaubnis eingeholt, dass ich mir die Robe selbst zulegen darf, und gleich bei der Gewandmeisterei bestellt. Wirklich schicke Website übrigens ;)

Vielleicht für den einen oder anderen auch interessant: Dort gibt's im Gegensatz zu Natterer (wo es erst bei 46 losgeht) auch Konfektionsgröße 44.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2011, 08:45 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Freitag 10. Dezember 2010, 22:55
Beiträge: 30
Hehe, wer hat denn eine Konfektionsgröße von 44?

Brauche eine Robe für die Verwaltungsgerichtsbarkeit. Natterer hat so etwas ja leider nicht. Hat jemand einen anderen Tipp, außer der Gewandmeisterei? Würde gern mal die Preise, Qualität etc. vergleichen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2011, 08:54 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14617
Vielleicht eine etwas blöde Gegenfrage: gibt es in Deinem Bundesland eine spezielle Farbkombination für die Verwaltungsgerichtsbarkeit (dunkles Blau wie in NRW? - dort auch am SG, oder?). Hier tragen die Verwaltungsrichter schwarz wie die in der Ordentlichen.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2011, 09:16 
Noch selten hier
Noch selten hier

Registriert: Freitag 10. Dezember 2010, 22:55
Beiträge: 30
Guter Hinweis. Hab auf einfach mal angerufen und dabei herausgefunden, dass ich die Robe gestellt bekomme.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2011, 09:20 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14617
Das sind ja die sprichwörtlichen zwei Fliegen mit einer Klappe.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2012, 17:42 
Newbie
Newbie

Registriert: Donnerstag 5. April 2012, 16:56
Beiträge: 5
Ich hab auch mal eine (weltbewegende) Frage: Lohnt es sich wirklich, etwas tiefer in die Tasche zu greifen und eine maßangefertigte Robe zu bestellen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2012, 17:59 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Beiträge: 7242
Ja.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2012, 19:57 
Newbie
Newbie

Registriert: Donnerstag 5. April 2012, 16:56
Beiträge: 5
Danke schön.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2012, 20:37 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 26. Mai 2004, 23:23
Beiträge: 936
Nein!

_________________
Die Robe ist über der Kleidung zu tragen.
--
Beanstandungswürdige Beiträge seit 1795.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2012, 21:31 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. April 2007, 19:12
Beiträge: 4158
Wohnort: NRW
Wo bleibt die Juristenantwort "Es kommt darauf an"? :D

Es kommt ja schon darauf an, was für eine Figur man hat... mit einer 0815-Figur, die auch problemlos in eine normale Standard-Größe passt, besteht ja weit weniger Bedürfnis für eine Maßanfertigung als bei jemandem, der riesengroß, winzigklein, tonnenschwer oder spargeldürr ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Robe...
BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2012, 21:36 
Super Power User
Super Power User
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 26. Mai 2004, 23:23
Beiträge: 936
Typisch. Kaum wird hier mal klare Kante bekannt, wird das gleich wieder weichgezeichnet. Manno.

_________________
Die Robe ist über der Kleidung zu tragen.
--
Beanstandungswürdige Beiträge seit 1795.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite