Anzeige

 

Jurawelt-Forum

Das große Jura-Forum zur juristischen Diskussion

 

Es gibt hier keine Rechtsberatung und keine Hausarbeiten-Besprechungen!!

 

Anzeige
Aktuelle Zeit: Samstag 19. August 2017, 17:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2016, 16:55 
Newbie
Newbie

Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 15:55
Beiträge: 3
Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrungen mit dem AC beim MIK NRW?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2016, 17:04 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14453
Man solllte auf Fünf zählen können.

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2016, 17:08 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 12:18
Beiträge: 2739
Immer wieder erstaunlich, wie User, die bislang noch nichts zu irgendwelchen Debatten beigetragen oder selbst anderen mit Informationen geholfen haben, in ihren ersten Beitraegen Infos abgreifen wollen.

_________________
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2016, 21:01 
Mega Power User
Mega Power User
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 22:54
Beiträge: 2820
Kasimir hat geschrieben:
Immer wieder erstaunlich, wie User, die bislang noch nichts zu irgendwelchen Debatten beigetragen oder selbst anderen mit Informationen geholfen haben, in ihren ersten Beitraegen Infos abgreifen wollen.


Wirklich eine Dreistigkeit sondergleichen, in einem Juraforum ungefragt Fragen zu stellen. Wo kommen wir denn da hin?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Samstag 6. Februar 2016, 12:03 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. April 2007, 19:12
Beiträge: 4069
Wohnort: NRW
Solange es keine Forenregel gibt, die besagt "Jeder User, der eine Frage stellen möchte, verpflichtet sich, zuvor mindestens 10 (in Worten: zehn) sinnvolle, den Regeln der Rechtschreibung und Grammatik entsprechende und die jeweilige Diskussion inhaltlich voranbringende Beiträge zu verfassen", wird man damit wohl leben müssen.

Und ganz ehrlich: Ich wüsste auch nicht, was daran "immer wieder erstaunlich" sein soll. Im Gegenteil, mir scheint das der üblichste Weg in ein Forum zu sein: Man hat eine Frage, googelt, um eine Antwort zu finden, stößt dabei auf das Forum und meldet sich an. Dass man dann auch tatsächlich direkt seine Frage stellt und nicht erst irgendwo Smalltalk betreibt, Informationen verbreitet oder Diskussionsbeiträge fortführt, ist doch sehr naheliegend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Samstag 6. Februar 2016, 12:20 
Fossil
Fossil

Registriert: Freitag 2. April 2004, 18:13
Beiträge: 12893
@eagnai: + 1

(Und bevor man sich echauffiert, sollte man vielleicht mal in die eigene Vergangenheit schauen ;))

_________________
"Auch eine stehengebliebene Uhr kann noch zweimal am Tag die richtige Zeit anzeigen; es kommt nur darauf an, daß man im richtigen Augenblick hinschaut." (Alfred Polgar)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Samstag 6. Februar 2016, 12:59 
Urgestein
Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. März 2004, 13:55
Beiträge: 7954
julée hat geschrieben:
@eagnai: + 1

(Und bevor man sich echauffiert, sollte man vielleicht mal in die eigene Vergangenheit schauen ;))

=D> =D> =D>

_________________
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Samstag 6. Februar 2016, 13:06 
Fossil
Fossil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2006, 19:16
Beiträge: 14453
Ich sehe das zwiespältig: ich halte es immer noch für ein legitimes Ansinnen, sich hier Rat zu holen, sei es im ersten oder in einem späteren Posting. Kritisch sehe ich aber dennoch die hier häufig genug anzutreffende Abgreifmentalität, verbunden mit einer Erwartungshaltung. Das Ausgangsposting ist schlampig dahingerotzt und erzeugt in mir nicht die Bereitschaft, hier Hilfe anzubieten. Das mag man als engstirnig und spießig einordnen, aber so eine gewisse Grundhöflichkeit halte ich für selbstverständlich. Ich habe in den bald zehn Jahren genügend Newbies geholfen, aber da sah man dann in aller Regel auch eine gewisse Auseinandersetzung mit dem Thema (eigene Gedanken) und nicht nur ein bloßes "Hi, helft mir. Best 54321".

_________________
Hier gibt's nichts zu lachen, erst recht nichts zu feiern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Samstag 6. Februar 2016, 13:13 
Fossil
Fossil

Registriert: Freitag 2. April 2004, 18:13
Beiträge: 12893
Über die Form der richtigen und aussichtsreichen Fragestellung kann man sicherlich streiten (ich kann zum Thema nichts beitragen, wäre aber in der Tat bei dem Ausgangspost auch nicht besonders motiviert, hier ausführlichst zu antworten), aber doch nicht über das "ob".

_________________
"Auch eine stehengebliebene Uhr kann noch zweimal am Tag die richtige Zeit anzeigen; es kommt nur darauf an, daß man im richtigen Augenblick hinschaut." (Alfred Polgar)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2016, 17:27 
Mega Power User
Mega Power User

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 12:18
Beiträge: 2739
julée hat geschrieben:
@eagnai: + 1

(Und bevor man sich echauffiert, sollte man vielleicht mal in die eigene Vergangenheit schauen ;))


Okay, ein Punkt fuer dich! ;) Vielleicht steht dem Fragesteller noch eine grosse Forenkarriere bevor. Mir ging es auch vor allem darum, dass diejenigen, die hier nach Infos zu AC fragen, danach meist noch nicht einmal selbst berichten.

_________________
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2016, 19:24 
Super Mega Power User
Super Mega Power User

Registriert: Freitag 6. April 2007, 19:12
Beiträge: 4069
Wohnort: NRW
Ja, natürlich wäre es netter, wenn diejenigen, die die Frage aufgeworfen haben, nachher auch selbst berichten würden.

Ich glaube aber, dass viele, die sich aus Anlass einer solchen Frage hier anmelden, nachher schlicht nicht mehr daran denken, dass andere sich über einen Bericht freuen würden (und wenn sie bei ihrer Frage gleich so freundlich begrüßt werden, hilft das der Motivation für eine spätere eigene Antwort vielleicht auch nicht so furchtbar weiter).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Februar 2016, 15:59 
Newbie
Newbie

Registriert: Sonntag 27. Februar 2011, 18:24
Beiträge: 6
Hallo
ich bin im letzten Jahr da gewesen und fand das AC beim MIK NRW eine Unverschämtheit. Wir waren fünf nach meinen Dafürhalten qualifizierte Bewerber (davon drei mit anwaltlicher Berufserfahrung und Doktortitel). M.E. haben sich alle bei den Gruppendiskussionen und Rollenspielen ganz gut geschlagen sozial kompetent präsentiert. Am Ende hieß es ohne nähere Begründung, dass keiner genommen worden sei, man habe halt sehr hohe Ansprüche. Fand ich nicht nachvollziehbar, vielleicht hatte man die Stellen tatsächlich schon besetzt und musste den Termin noch der Form halber durchziehen.

Ansonsten würde ich locker bleiben und mich auf übliche AC-Spielchen einstellen.

Viele Grüße
Farin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Freitag 12. Februar 2016, 19:09 
Newbie
Newbie

Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 15:55
Beiträge: 3
Danke Farin für deinen Beitrag! Ich bin gespannt, wie es wird und werde gerne später von meinen Erfahrungen berichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Mai 2016, 15:00 
Newbie
Newbie

Registriert: Donnerstag 7. Mai 2015, 08:52
Beiträge: 1
Darf ich fragen wie das AC bei dir gelaufen ist, 54321? Bei mir steht nämlich sehr bald auch eines an :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AC beim MIK NRW
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Februar 2017, 17:02 
Newbie
Newbie

Registriert: Mittwoch 22. Februar 2017, 16:52
Beiträge: 1
Ich dachte mir, ich antworte mal für diejenigen, die vllt in der Zukunft auf diesen Beitrag stoßen:

Ich habe Anfang 2016 an dem AC teilgenommen. Wir waren 5 Teilnehmer, 3 haben hinterher ein Stellenangebot bekommen. Soweit ich das mitgekriegt habe, war examensnotentechnisch vom mittleren befriedigend bis zum hohen vollbefriedigend alles dabei. Uns wurde bereits vorab mitgeteilt, dass es theoretisch genug Stellen für alle Bewerber gibt, das hat einiges an Druck und Konfliktpotential aus der Gruppe genommen. In den Pausen hat man uns am Rande auch gesagt, dass es zu dem Zeitpunkt so viele offene Stellen im Geschäftsbereich des MIK gab, dass jede Woche 2 ACs (!) durchgeführt wurden.

Wenn ich mich recht entsinne, hatten wir zunächst über den Tag verteilt vier Aufgaben, zwei Gruppenaufgaben und zwei Einzelaufgaben. Die eine Gruppenaufgabe war eine Diskussion mit den Mitteilnehmern, bei der jeder einen anderen Standpunkt vertrat. Bei der zweiten Aufgabe bekam man ein Problem vorgelegt, das man gemeinsam lösen musste.
Die beiden Einzelaufgaben waren simulierte Mitarbeitergespräche.

Nach diesen vier Aufgaben hat die Kommission entschieden, wer grundsätzlich für eine Einstellung in Frage kommt. Die entsprechenden Kandidaten hatten dann noch ein Einzelinterview mit kleiner Aufgabe, deren Ergebnis man im Verlauf des Gesprächs vortragen musste. Nach kurzer Beratung der Kommission gab es dann ein Stellenangebot.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: j_laurentius


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Anzeige


Probleme mit dem Registrieren oder Einloggen? Schick einfach eine Email.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Impressum - Hauptseite