Für Beiträge "bedanken"

Hier ist Platz für Anregungen, Fragen, Ideen, Lob und Kritik am gesamten Internetangebot von Jurawelt. Wir freuen uns auf neue Ideen und Meinungen!

Moderator: Verwaltung

Antworten
Benutzeravatar
famulus
Fossil
Fossil
Beiträge: 10025
Registriert: Freitag 12. März 2004, 12:55
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von famulus » Samstag 17. Dezember 2011, 21:18

Huhu,
in einigen Foren gibt es ja so eine Funktion, mittels derer Mitglieder sich für bestimmte Beiträge "bedanken" bzgl. ihr Wohlgefallen darüber ausdrücken können. Unter dem Beitrag erscheint dann eine Auflistung, ähnlich dem "gefällt mir"-Button bei Facebook.
Vielleicht kann man das ja mal probieren? Würde mich jedenfalls weniger nerven als zwanzig eigene Beiträge mit dem Inhalt "+1" :D
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar
markus87
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 5042
Registriert: Freitag 6. August 2010, 23:30

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von markus87 » Samstag 17. Dezember 2011, 22:12

+1 :D
Benutzeravatar
famulus
Fossil
Fossil
Beiträge: 10025
Registriert: Freitag 12. März 2004, 12:55
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von famulus » Samstag 17. Dezember 2011, 22:19

:twevil
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar
Benutzeravatar
doctor
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1655
Registriert: Montag 23. Januar 2012, 00:40
Ausbildungslevel: Au-was?

AW: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von doctor » Montag 23. Januar 2012, 15:20

Vor allem in verbindung mit tapatalk ist so eine Bedankfunktion ganz praktisch.

Also +1
Benutzeravatar
Olli
Moderator
Moderator
Beiträge: 13521
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2005, 16:26
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von Olli » Montag 23. Januar 2012, 16:18

Hach ja, früher (TM) gab es dafür die Gummipunkte... :D
In Bayern ist prinzipiell alles schwerer als im Rest der Republik, auch das Kilo Mehl. (Ara, 24.01.2012)

Morgenmagazin: Wir geben ab zur Tagesschau nach Hamburg. Auch eine sehr schöne Stadt.
Jens Riewa: Die schönste. Guten Morgen meine Damen und Herren.
Nemesis63
Power User
Power User
Beiträge: 340
Registriert: Samstag 1. März 2008, 11:13
Ausbildungslevel: Doktorand

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von Nemesis63 » Montag 23. Januar 2012, 17:23

Und wie ist es bei Missfallen? Ich bin es langsam Leid mir immer einen abfälligen witzig-ironischen Spruch ausdenken zu müssen für jeden mist der hier verzapft wird...
Etruscan
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 30. Juli 2010, 14:56

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von Etruscan » Montag 23. Januar 2012, 17:31

Ich bin dagegen. Erstens empfinde ich die Anzeige in den meisten Foren als optisch nervend und zweitens wird sie ohnehin vor allem dazu benutzt werden, um in Diskussionen und Streits Partei zu ergreifen, ohne sich selbst in die Schusslinie zu begeben und für seine Meinung einstehen zu müssen.
Benutzeravatar
showbee
Fossil
Fossil
Beiträge: 9977
Registriert: Dienstag 21. August 2007, 19:58
Ausbildungslevel: RA

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von showbee » Montag 23. Januar 2012, 17:38

Nemesis63 hat geschrieben:Und wie ist es bei Missfallen? Ich bin es langsam Leid mir immer einen abfälligen witzig-ironischen Spruch ausdenken zu müssen für jeden mist der hier verzapft wird...
Vor allem wenn dann die Beiträge wegen "Ignore" insgesamt nicht mehr sichtbar sind für die Mehrheit der Forenuser, richtig? :alright
"I suspect that if a million monkeys were put in front of a million typewriters, by Wednesday one of them would have come up with an improved version of the Income Tax Assessment Act" CASE P132 [1982] ATC 660, 662, AUSTRALIA
ÖR-Spezine
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1762
Registriert: Sonntag 27. Juni 2004, 12:43
Ausbildungslevel: Doktorand

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von ÖR-Spezine » Montag 23. Januar 2012, 18:19

ich find die Idee gut, hab mir in letzter Zeit zufälligerweise auch öfter eine "Danke"-Funktion gewünscht

@Etruscan: ich kenne die Funktion so, dass unter dem Posting steht "User xy sagt Danke" (oder so ähnlich)
Benutzeravatar
Alexander
Admin
Admin
Beiträge: 1658
Registriert: Dienstag 11. November 2003, 23:37
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von Alexander » Mittwoch 25. Januar 2012, 14:26

Habe mal einen hierzu passenden Mod testweise installiert - funktioniert zwar, aber produziert definitiv zu viele Fehler, mal davon abgesehen, daß es nicht auf Deutsch verfügbar ist, was zusätzlich für die Nutzer unschön wäre. So geht das also nicht. Solange es hier nicht eine bessere Lösung gibt, muß das deswegen erstmal verschoben werden.

Gruß

Alexander
Benutzeravatar
Baron
Fossil
Fossil
Beiträge: 9037
Registriert: Dienstag 25. November 2003, 10:25
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von Baron » Mittwoch 25. Januar 2012, 15:57

Ich weiß auch nicht, was das bringen soll. Die Leute, die hier was sinnvolles beitragen, kennt man doch aus so :)

Und wir hatten tatsächlich auch schon mal Gummipunkte :) Ich glaube, dass ich meine damals alle an Olli verschenkt habe :)
Benutzeravatar
Olli
Moderator
Moderator
Beiträge: 13521
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2005, 16:26
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von Olli » Mittwoch 25. Januar 2012, 16:01

Igor hat geschrieben:Ich glaube, dass ich meine damals alle an Olli verschenkt habe :)
Na toll. In der Folge bin ich kalt enteignet worden :D
In Bayern ist prinzipiell alles schwerer als im Rest der Republik, auch das Kilo Mehl. (Ara, 24.01.2012)

Morgenmagazin: Wir geben ab zur Tagesschau nach Hamburg. Auch eine sehr schöne Stadt.
Jens Riewa: Die schönste. Guten Morgen meine Damen und Herren.
Benutzeravatar
Kritschgau
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 5092
Registriert: Montag 24. November 2003, 21:42
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von Kritschgau » Mittwoch 25. Januar 2012, 19:46

Ich auch. Skandal!
Erst Pflicht dann Kür!
Parabellum
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 6850
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 16:49
Ausbildungslevel: RA

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von Parabellum » Dienstag 11. Juni 2013, 18:38

famulus hat geschrieben:Huhu,
in einigen Foren gibt es ja so eine Funktion, mittels derer Mitglieder sich für bestimmte Beiträge "bedanken" bzgl. ihr Wohlgefallen darüber ausdrücken können. Unter dem Beitrag erscheint dann eine Auflistung, ähnlich dem "gefällt mir"-Button bei Facebook.
Vielleicht kann man das ja mal probieren? Würde mich jedenfalls weniger nerven als zwanzig eigene Beiträge mit dem Inhalt "+1" :D
Ich zieh das Thema noch mal hoch, weil ich das Feature in anderen Foren auch gut finde. Vielleicht gibts da mittlerweile ne technisch geeignetere Lösung fürs JW-Forum? Ich bin jedenfalls dafür.
"Ich sage nicht, dass man sich hier zu siezen hätte oder ähnlichen Quatsch. Bei einem Forum von Juristen für Juristen ist meine Erwartungshaltung aber trotzdem nochmal eine andere als bei der Kneipe um die Ecke." OJ1988
Benutzeravatar
Alexander
Admin
Admin
Beiträge: 1658
Registriert: Dienstag 11. November 2003, 23:37
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Für Beiträge "bedanken"

Beitrag von Alexander » Sonntag 23. Juni 2013, 12:09

Habe mal angefangen, mich dazu wieder umzuschauen. Es gibt aber immer noch keine super saubere, definitiv gescheite Lösung. Eine Sache werde ich mir aber näher anschauen. Dauert aber.

Gruß

Alexander
Antworten