Trojanerwarnung.

Hier ist Platz für Anregungen, Fragen, Ideen, Lob und Kritik am gesamten Internetangebot von Jurawelt. Wir freuen uns auf neue Ideen und Meinungen!

Moderator: Verwaltung

Benutzeravatar
JS
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 2344
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2003, 18:20

Re: Trojanerwarnung.

Beitrag von JS » Samstag 26. Januar 2013, 18:03

Habe jetzt JavaScript für jurawelt.com verboten und es ist Ruhe.
"Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern, nichts hindert mich, weiser zu werden." - Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Alexander
Admin
Admin
Beiträge: 1658
Registriert: Dienstag 11. November 2003, 23:37
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Trojanerwarnung.

Beitrag von Alexander » Samstag 26. Januar 2013, 19:06

Es wurde Schadcode an die Banner angehängt. Ich habe den entfernt, da die Software aber nicht gänzlich so tut, wie ich es gerne hätte, kann ich im Moment nicht garantieren, ob alles wieder iO. Der Provider wurde informiert, damit er sich das System genauer anschaut.
Wer via NoScript o.ä. Domains verbietet, der kann jurawelt.com freigeben. Denn die Seite, die Probleme verursacht(e) - also der Link auf die Malware - war http://spinup.c0m.li. Wer das nicht erlaubt, der hat auch keine Problem, davon ausgehend, daß es sonst keine weiteren gibt... ::roll:
Benutzeravatar
Alexander
Admin
Admin
Beiträge: 1658
Registriert: Dienstag 11. November 2003, 23:37
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Trojanerwarnung.

Beitrag von Alexander » Samstag 26. Januar 2013, 19:41

Habe wie gesagt die Auslieferung aller Banner gestoppt, da die Malware "tief" in der Banner-Software sitzt. Es sollte insofern vorläufig keinerlei PRobleme mehr geben.
Parabellum
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 6850
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 16:49
Ausbildungslevel: RA

Re: Trojanerwarnung.

Beitrag von Parabellum » Mittwoch 12. März 2014, 13:37

Ich bekomme gerade wieder Trojanerwarnungen, vermutlich von einem Werbebanner. Irgendwas mit www.vfg.com oder so.
"Ich sage nicht, dass man sich hier zu siezen hätte oder ähnlichen Quatsch. Bei einem Forum von Juristen für Juristen ist meine Erwartungshaltung aber trotzdem nochmal eine andere als bei der Kneipe um die Ecke." OJ1988
Antworten