Potenziell dumme Frage zur Rechtsprechung

Für alle Themen, die in der Rechtspraxis auftauchen, inkl. Fragen zu Kanzlei-Software

Moderator: Verwaltung

Antworten
Rdajayr
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Montag 17. Januar 2022, 15:30

Potenziell dumme Frage zur Rechtsprechung

Beitrag von Rdajayr » Dienstag 18. Januar 2022, 09:41

Sind Rechtstheorie und politische Prozesstheorie zwei Namen für dieselbe Rechtsphilosophie?
Benutzeravatar
batman
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 8244
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Potenziell dumme Frage zur Rechtsprechung

Beitrag von batman » Dienstag 18. Januar 2022, 12:21

Das dürfte hier das falsche Unterforum sein. Ansonsten eine Frage, wie für @Strich gemacht.
Benutzeravatar
Strich
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1888
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 16:52
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Potenziell dumme Frage zur Rechtsprechung

Beitrag von Strich » Dienstag 18. Januar 2022, 13:35

Rechtstheorie als Teil der Rechtsphilosophie zu sehen ist schon gewagt, wollen doch die ersten so genannt werden, weil sie nichts mit den letzten zu tun haben. Was allerding politische Prozesstheorie ist, weiß ich nicht. Außerdem impliziert die Frage, dass es mehrere Rechtsphilosophien (so als Gebiet) gibt.
Stehe zu deinen Überzeugungen soweit und solange Logik oder Erfahrung dich nicht widerlegen. Denk daran: Wenn der Kaiser nackt aussieht ist der Kaiser auch nackt ... .
- Daria -

www.richtersicht.de

Seit 31.05.2022 Lord Strich
benjaminleo093
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Montag 21. November 2022, 06:28
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Potenziell dumme Frage zur Rechtsprechung

Beitrag von benjaminleo093 » Montag 21. November 2022, 06:33

Hier sind ungefähr drei Kategorien, in die die Themen der Rechtsphilosophie fallen: Analytische Jurisprudenz, normative Jurisprudenz und kritische Rechtstheorien

Modedit: Auch hier wieder die Signatur entfernt, User verwarnt, beim nächsten Verstoß Accountlöschung.
Antworten