Seite 259 von 259

Re: Examensvorbereitung Lust-/Frustthread für alle

Verfasst: Dienstag 23. November 2021, 14:19
von OJ1988
Genau, ein in Hamburg sehr bekannter Repetitor. Bin gespannt, ob er einfährt.

Re: Examensvorbereitung Lust-/Frustthread für alle

Verfasst: Dienstag 23. November 2021, 21:43
von jurabilis
Tibor hat geschrieben:
Samstag 12. Juni 2021, 17:08
Maren, bist du das?
Ist sie schon derart zum geflügelten Wort geworden?

Re: Examensvorbereitung Lust-/Frustthread für alle

Verfasst: Montag 29. November 2021, 16:44
von Roni
Tibor hat geschrieben:
Donnerstag 11. November 2021, 07:09
Ja, das ist leider der klassische Fehler vieler Studies. Es fehlt dir einfach die Arbeit am Fall. Es bleibt dir nichts anderes übrig als Falle zu lösen und insb Musterfalllösungen dabei durchzugehen und/oder auch Lösungsschemata. Das ganze muss dann durch Klausurentraining gefestigt werden. Aber - und das ist die gute Nachricht - das ist kein Hexenwerk. Beginne am besten mit einem Lehrbuch zur Falllösungstechnik. Also Klausurtraining, Schreibwerkstatt, etc. Nutze die Unibibliothek, um durch die Regale zu schmökern, meist gibt es ein ganzes Regal mit solchen Büchern. Last but not least sollte ein rudimentäres Grundgerüst Methodenlehre dazu kommen, also wie funktioniert Gesetzesanwendung, Normauslegung etc.
Dankeschön. Das ist wirklich mein Hauptproblem. Muss mein Lernpensum extrem erhöhen, weil ich sonst nicht hinterher komme mit: neuen Lernstoff erarbeiten, das Alte wiederholen, Fällelösen und Klausuren schreiben.

Re: Examensvorbereitung Lust-/Frustthread für alle

Verfasst: Donnerstag 6. Januar 2022, 00:02
von Juralurch
N'Abend
Hat hier jemand Bock auf eine Zoom-Lerngruppe?
Ich dachte mir dass man ein mal die Woche durchgeht was man so gemacht hat, einfach das man es mal ausgesprochen hat zum wiederholen/fürs Feedback.

In meinem Lerngruppenfinder von der Uni ist leider extrem tote Hose.