Manches muss einfach gemeldet werden

"Off-Topic"-Forum. Die Themen können von den Usern frei bestimmt werden.
Es gelten auch hier die Foren-Regeln!

Moderatoren: Tibor, Verwaltung

Benutzeravatar
Strich
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1612
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 16:52
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von Strich » Mittwoch 15. September 2021, 14:16

Melde: Habe eine Akte mit Urteil eines bekannten Richters aus Dinslaken auf dem Tisch.
Edit: Standardurteil, nicht so hart wie möglich und gedacht.
Stehe zu deinen Überzeugungen soweit und solange Logik oder Erfahrung dich nicht widerlegen. Denk daran: Wenn der Kaiser nackt aussieht ist der Kaiser auch nackt. Wahrheit und Lüge sind nicht Seiten der selben Medaille ... .
- Daria -

www.richtersicht.de
Benutzeravatar
Zippocat
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 2786
Registriert: Dienstag 19. Dezember 2006, 20:48
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von Zippocat » Mittwoch 15. September 2021, 14:21

Ob der Kollege sich einen google alert mit den Keywords "Richter" "Dinslaken" "bekannt" gemacht hat und jetzt hier mitliest? Oder doch nur für "Richter Schleif ist Meister der Entscheidung" (Klappentext des Nachfolgewerks "Endlich richtig entscheiden") (zB Strümpfe oder Socken? Bayern oder BVB? Linksträger oder Rechtsträger?)
"If we should deal out justice only, in this world, who would escape?"
Benutzeravatar
batman
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 8145
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von batman » Mittwoch 15. September 2021, 14:28

Strich hat geschrieben:
Mittwoch 15. September 2021, 14:16
Melde: Habe eine Akte mit Urteil eines bekannten Richters aus Dinslaken auf dem Tisch.
Machst Du jetzt Geschäftsprüfung in NRW?
Benutzeravatar
Strich
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1612
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 16:52
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von Strich » Mittwoch 15. September 2021, 16:12

Ne ^^
Stehe zu deinen Überzeugungen soweit und solange Logik oder Erfahrung dich nicht widerlegen. Denk daran: Wenn der Kaiser nackt aussieht ist der Kaiser auch nackt. Wahrheit und Lüge sind nicht Seiten der selben Medaille ... .
- Daria -

www.richtersicht.de
gola20
Power User
Power User
Beiträge: 665
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 20:11
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von gola20 » Montag 20. September 2021, 13:49

https://www.zeit.de/politik/deutschland ... estagswahl


Immerhin sind die StA und Ermittlungsrichter konsequent. Sie durchsuchen immer und überall
Benutzeravatar
batman
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 8145
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von batman » Montag 20. September 2021, 15:59

Benutzeravatar
BuckTurdginson
Noch selten hier
Noch selten hier
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2021, 16:57
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von BuckTurdginson » Freitag 24. September 2021, 18:51

Moin,

Ich kanns nicht lassen und muss mal wieder etwas was ich im großen B gelesen habe zur Diskussion bringen.

Eine Frau soll eine Stadt im Saarland (Blieskastel) terrorisieren.

Die Vorwürfe reichen von Beleidigungen, Bedrohungen über Handgreiflichkeiten bis zu einem Verfahren wegen schwerer KV welches mit Bewährung endete.

Wir hatten es ja die letzte Zeit öfters mit der Verhältnismässigkeit.

Angeblich "heißt es aus der Homburger Dienststelle. Es seien „Taten im niederschwelligen Bereich“."

Das passt für mich nicht zusammen...wenn ein P* Tweet eine HD rechtfertigt, wie kann man dann hier schulterzuckend von "niederschwelligen Bereich" sprechen?
Wenn eine ganze Stadt, Angst vor Übergriffen haben muss, werden die Grundrechte der Bürger dort doch ganz erheblich verletzt!

Oder übersehe ich hier was?
gola20
Power User
Power User
Beiträge: 665
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 20:11
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von gola20 » Samstag 25. September 2021, 11:12

Willst du jetzt, dass bei der Frau die Wohnung durchsucht wird? :upsetangry
Benutzeravatar
BuckTurdginson
Noch selten hier
Noch selten hier
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 19. Mai 2021, 16:57
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von BuckTurdginson » Samstag 25. September 2021, 21:49

gola20 hat geschrieben:
Samstag 25. September 2021, 11:12
Willst du jetzt, dass bei der Frau die Wohnung durchsucht wird? :upsetangry
Ne, was soll das bringen?

Ich finde Unterbringung wäre hier angebracht.
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1798
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von Sektnase » Samstag 25. September 2021, 23:59

Hätten StA und Gericht bloß mal in die Bild statt in die Akte geschaut..
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Benutzeravatar
Tikka
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 2878
Registriert: Montag 23. Februar 2009, 09:48
Ausbildungslevel: Schüler

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von Tikka » Dienstag 28. September 2021, 09:52

Melde:
Jahrelang hat Georg Hauer den Heimatmarkt des Berliner Fintech-Unicorns N26 geführt. Nun verlässt er die Neobank, heißt es in einer Mitteilung des Startups. Ende Oktober ist sein letzter Tag, dann geht er zum Münchner Unternehmen Hawk AI, um die Rolle als COO sowie CFO zu übernehmen. Hawk AI wurde 2018 gegründet und hat ein Tool entwickelt, das Banken bei der Geldwäsche unterstützen soll. Im August wurden die Münchner in ihrer Series A mit etwa 30 Millionen Euro bewertet.
(Hervorhebung durch mich)

Quelle: https://www.msn.com/de-de/finanzen/top- ... entnewsntp

=D>

Finde ich prima. Nach dem harten Personalabbau und den ganzen Skandalen haben es die Banken schwer noch qualifiziertes Personal für die Geldwäsche zu finden. Gut dass es da jetzt Unterstützung durch AI gibt! Wer will sich schon noch selbst die Hände schmutzig machen. :thumbright:
Currywurst mit Pommes ist einer der Kraftriegel der Facharbeiterin und des Facharbeiters in der Produktion.

Gerhard Schröder, Bundeskanzler 1998-2005
Brainiac
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 10. März 2014, 08:03

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von Brainiac » Sonntag 3. Oktober 2021, 12:32

Vor allem mit der N26-Vergangenheit...
"In a real sense, we are what we quote." - Geoffrey O'Brien
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von Tibor » Montag 4. Oktober 2021, 18:58

#whatsappdown

Es lebe das Forum!
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Benutzeravatar
batman
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 8145
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von batman » Montag 4. Oktober 2021, 19:31

Danke für die Info. Hab mich schon gewundert, was los ist :-w
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Manches muss einfach gemeldet werden

Beitrag von Tibor » Montag 4. Oktober 2021, 22:12

Könnte das Rumpelstilzchen bitte den FI-Schutzschalter wieder einschalten. Dann geht Facebook und WhatsApp wieder!!!
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Antworten