[NERV] Mich nervt gerade total ...

"Off-Topic"-Forum. Die Themen können von den Usern frei bestimmt werden.
Es gelten auch hier die Foren-Regeln!

Moderatoren: Tibor, Verwaltung

gola20
Power User
Power User
Beiträge: 663
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 20:11
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von gola20 » Sonntag 4. Juli 2021, 11:07

Ein 100 KG Rad, das mit 20km/h angefahren kommt, haut dich auch um und verletzt dich (schwer).
Theopa
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1108
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2014, 18:09
Ausbildungslevel: RA

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Theopa » Sonntag 4. Juli 2021, 20:08

Liz hat geschrieben:
Sonntag 4. Juli 2021, 00:33
Und im Übrigen halte ich die Info, ob ein Fahrradfahrer einen Helm getragen hat, unter generalpräventiven Gesichtspunkten durchaus für wichtig. Jeder Fahrradfahrer sollte sich damit auseinandersetzen, ob es wirklich sinnvoll ist, wegen der Frisur oder aufgrund sonstiger persönlicher Befindlichkeiten auf einen Helm zu verzichten.
Generalprävention hat an dieser Stelle (im Sinne von: Wenn es in einem konkreten Fall schon zu spät ist) mE wenig zu suchen. Man erwähnt ja auch nicht, dass der Überfallene nachts in der Innenstadt einen Anzug trug, beim Einbruchsobjekt viel zu billiger Fenster verbaut waren oder die Person mit Herzinfarkt stark übergewichtig war.
Benutzeravatar
Fyrion
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1656
Registriert: Montag 19. November 2007, 20:49

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Fyrion » Montag 5. Juli 2021, 19:15

Sektnase hat geschrieben:
Montag 21. Juni 2021, 14:28
Man muss aber berücksichtigen, dass die fremdgefährdung (oder meintest du damit Kinder?) bei Radfahrern doch ziemlich gering ist. Selbst ein übler Crash Fahrrad/Fußgänger dürfte noch besser zu verkraften sein als ein leichter Rempler mit dem Auto ;)
Doubt it. Ich wurde schon 2 mal vom Auto angefahren einmal mit so ca. 20 kmh einmal mit ein bisschen weniger aber bis auf nen Schrecken hatte ich nicht mal einen Kratzer. Meine Freundin lag wegen eines Zusammenstoßes mit einem Radfahrer (als Fußgängerin in einer Fußgängerzone, der war also nicht mit 100 aufm Rennrad unterwegs) vier Wochen im KH, eine andere war sogar eine Woche im Koma. Fahrräder sind absolut gar gar gar nicht ungefährlich, ganz egal ob als Fahrer oder als Fußgänger, und richten bei Kollisionen auch schwerste Schäden an. Allein wenn man überrascht wird und auf den Kopf fällt, kann es sofort aus sein.
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1790
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Sektnase » Dienstag 6. Juli 2021, 00:06

Genau, lassen wir die Physik mal Beiseite und verlassen uns auf zwei Erfahrungen.

Ich konkretisiere: die Fremdgefährdung ist relativ (!) zu der des Autos gering. Was neben der Physik auch daran liegt, dass Autofahrer sehr viel eingeschränktere Wahrnehmung haben und Radler naturgemäß eher mit 15 als mit 40 km/h umherfahren und Autos auch gern mal 200 packen. Von Beschleunigung reden wir mal gar nicht.
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Liz
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3580
Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 17:03
Ausbildungslevel: Anderes

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Liz » Dienstag 6. Juli 2021, 09:23

Ein relativer Vergleich scheint mir unangebracht zu sein, wenn es um die Frage der Fremdgefährdung geht. Auch ein Fahrradfahrer gefährdet ggf Dritte, wenn er mit ihnen unvermittelt zusammenstößt. Und dann haben sowohl das Fahrrad als auch der Fahrradfahrer selbst sehr viele spitze Dinge, die man sehr ungünstig mit voller Wucht abbekommen kann. Von etwaigen Kopfverletzungen beim Sturz mal ganz zu schweigen.
Brainiac
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 10. März 2014, 08:03

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Brainiac » Dienstag 6. Juli 2021, 09:33

Sektnase hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 00:06
Von Beschleunigung reden wir mal gar nicht.
Also ich gewinne mit dem Rad jeden Ampelstart gegen Autofahrer!

Zur Sache: Ich fahre sowohl einigermaßen viel Auto als auch Fahrrad und rege mich - unabhängig vom Verkehrsmittel, mit dem ich unterwegs bin - tendenziell mehr über Autofahrer auf, wenn es um fehlende Rücksicht und mangelndes vorausschauendes Denken geht.
Das kann aber auch daran liegen, dass man rücksichtslose Verkehrsteilnehmer schneller spotten und sich auf sie einstellen kann, wenn sie offen auf dem Rad sitzen statt sich in einem Auto zu verstecken (zwei Faustformeln für Ü20-Verkehrsteilnehmer: je älter die Person und/oder je "alternativer" der Lebensstil dem optischen Eindruck nach ist, desto weniger wird auf andere Verkehrsteilnehmer geachtet*)...

*Besondere Vorsicht vor diesen Gruppen führt auch zur Bezwingung von Murphy's Law an Supermarktkassen und vergleichbaren Warteschlangen.
"In a real sense, we are what we quote." - Geoffrey O'Brien
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1790
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Sektnase » Dienstag 6. Juli 2021, 10:50

Brainiac hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 09:33
(zwei Faustformeln für Ü20-Verkehrsteilnehmer: je älter die Person und/oder je "alternativer" der Lebensstil dem optischen Eindruck nach ist, desto weniger wird auf andere Verkehrsteilnehmer geachtet*)...

*Besondere Vorsicht vor diesen Gruppen führt auch zur Bezwingung von Murphy's Law an Supermarktkassen und vergleichbaren Warteschlangen.
Das wiederum unterschreibe ich sofort. Dabei gehts aber nur um Radfahrer. Bei Autofahrern ist die (fehlende) Rücksicht klar am Hersteller erkennbar (BMW :D ). Die Gefährlichkeit steigt da auch exponentiell mit dem Alter. Wenn man irgendwen total verpeilt und illegal rumgurken sieht, dann ist es meist ne 80-jährige Oma. Noch ein Argument, denn solche Omas schaffen es nicht mehr aufs E-Bike, mit dem Auto geht es aber wunderbar. Ist ja auch in der Praxis die übliche Aussage: "Ich brauch das Auto doch dringend, ich bin so körperlich so unfitt, wie soll ich sonst in die Stadt?".
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
gola20
Power User
Power User
Beiträge: 663
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 20:11
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von gola20 » Dienstag 6. Juli 2021, 11:09

ich erlebe Rentner als sehr vorsichtige Schleicher im Auto. Junge Frauen fallen mir eher negativ auf. Die spielen zu oft am Handy herum.
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1790
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Sektnase » Dienstag 6. Juli 2021, 11:10

In den Verkehrsdezernaten sind die aber häufig vertreten. Handy im engen rechts-vor-Links-Gewusel sehe ich auch oft, das geht echt gar nicht. Wird aber auch schon empfindlicher bestraft..
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16456
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Tibor » Dienstag 6. Juli 2021, 13:17

Brainiac hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 09:33
Sektnase hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 00:06
Von Beschleunigung reden wir mal gar nicht.
Also ich gewinne mit dem Rad jeden Ampelstart gegen Autofahrer!
Die ersten drei bis fünf Meter, weil die Radfahrampel eine Sekunde früher Grün zeigt, als die Autofahrerampel.
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Brainiac
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 10. März 2014, 08:03

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Brainiac » Dienstag 6. Juli 2021, 14:41

Sektnase hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 10:50
Brainiac hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 09:33
(zwei Faustformeln für Ü20-Verkehrsteilnehmer: je älter die Person und/oder je "alternativer" der Lebensstil dem optischen Eindruck nach ist, desto weniger wird auf andere Verkehrsteilnehmer geachtet*)...

*Besondere Vorsicht vor diesen Gruppen führt auch zur Bezwingung von Murphy's Law an Supermarktkassen und vergleichbaren Warteschlangen.
Das wiederum unterschreibe ich sofort. Dabei gehts aber nur um Radfahrer. Bei Autofahrern ist die (fehlende) Rücksicht klar am Hersteller erkennbar (BMW :D ).
Jaja, klar!
"In a real sense, we are what we quote." - Geoffrey O'Brien
Brainiac
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 10. März 2014, 08:03

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Brainiac » Dienstag 6. Juli 2021, 14:44

Tibor hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 13:17
Brainiac hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 09:33
Sektnase hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 00:06
Von Beschleunigung reden wir mal gar nicht.
Also ich gewinne mit dem Rad jeden Ampelstart gegen Autofahrer!
Die ersten drei bis fünf Meter, weil die Radfahrampel eine Sekunde früher Grün zeigt, als die Autofahrerampel.
Du unterschätzt mich! ;)
"In a real sense, we are what we quote." - Geoffrey O'Brien
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16456
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Tibor » Dienstag 6. Juli 2021, 16:41

Du trittst nur gegen Ommas an!
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Brainiac
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 10. März 2014, 08:03

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von Brainiac » Dienstag 6. Juli 2021, 16:49

:-w
"In a real sense, we are what we quote." - Geoffrey O'Brien
sai
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1575
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:30
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: [NERV] Mich nervt gerade total ...

Beitrag von sai » Dienstag 6. Juli 2021, 17:18

Sektnase hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 10:50
Brainiac hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 09:33
(zwei Faustformeln für Ü20-Verkehrsteilnehmer: je älter die Person und/oder je "alternativer" der Lebensstil dem optischen Eindruck nach ist, desto weniger wird auf andere Verkehrsteilnehmer geachtet*)...

*Besondere Vorsicht vor diesen Gruppen führt auch zur Bezwingung von Murphy's Law an Supermarktkassen und vergleichbaren Warteschlangen.
Das wiederum unterschreibe ich sofort. Dabei gehts aber nur um Radfahrer. Bei Autofahrern ist die (fehlende) Rücksicht klar am Hersteller erkennbar (BMW :D ). Die Gefährlichkeit steigt da auch exponentiell mit dem Alter. Wenn man irgendwen total verpeilt und illegal rumgurken sieht, dann ist es meist ne 80-jährige Oma. Noch ein Argument, denn solche Omas schaffen es nicht mehr aufs E-Bike, mit dem Auto geht es aber wunderbar. Ist ja auch in der Praxis die übliche Aussage: "Ich brauch das Auto doch dringend, ich bin so körperlich so unfitt, wie soll ich sonst in die Stadt?".
Ich bin bei den Verkehrsmitteln völlig unideologisch und nutze Rad und Auto gleich häufig. Gehe auch viel zu Fuß. Mein Eindruck ist, dass gefährliche Situationen mit Autos häufig durch Unaufmerksamkeit der Fahrer passieren, bei Radfahrern hingegen aufgrund ihrer Rücksichtslosigkeit gegenüber anderen.
Antworten