Freakige Kanzleiseiten

"Off-Topic"-Forum. Die Themen können von den Usern frei bestimmt werden.
Es gelten auch hier die Foren-Regeln!

Moderatoren: Tibor, Verwaltung

Antworten
Windscheid
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 21:31
Ausbildungslevel: Au-was?

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von Windscheid » Mittwoch 30. Dezember 2020, 00:17

Zwar keine Kanzlei, aber mich wundert, dass das hier aus dem Reichsbürger-Milieu noch nicht aufgetaucht ist:
https://rechtssachverstaendiger.de/
(ganz unten auf der Seite sind auch schicke Fotos der "Rechtskonsulenten")
Benutzeravatar
thh
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 4959
Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von thh » Mittwoch 30. Dezember 2020, 07:20

Windscheid hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 00:17
Zwar keine Kanzlei, aber mich wundert, dass das hier aus dem Reichsbürger-Milieu noch nicht aufgetaucht ist:
https://rechtssachverstaendiger.de/
(ganz unten auf der Seite sind auch schicke Fotos der "Rechtskonsulenten")
Naja, 2008 war das neu und interessiert, als der "Rechtsnormen-Schutzverein", die "Ringvorsorge" und die "Rechtskonsulenten" erstmals in größerem Umfang bei Behörden und Gerichten aufgetaucht sind. Heute sind Reichsbürger und Selbstverwalter aller Couleur nur noch anstrengend und langweilig.
Julia
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2391
Registriert: Freitag 8. März 2019, 08:29
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von Julia » Mittwoch 30. Dezember 2020, 07:20

Auweia...
Gleich mal abmahnen für ein unzureichendes Impressum. Das ist ja fast schon ein Highlight für sich.
Benutzeravatar
scndbesthand
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1796
Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 17:08
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von scndbesthand » Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:14

Julia hat geschrieben:Auweia...
Gleich mal abmahnen für ein unzureichendes Impressum. Das ist ja fast schon ein Highlight für sich.
Fehlt da nicht auch die Cookie-Einverständniserklärung?
"Der Versicherungsnehmer ist verpflichtet, bei Tod eine Sterbeurkunde vorzulegen." (Nr. 4.6 AVB Reiserücktritt)
OJ1988
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 4357
Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 21:54
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von OJ1988 » Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:26

scndbesthand hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:14
Julia hat geschrieben:Auweia...
Gleich mal abmahnen für ein unzureichendes Impressum. Das ist ja fast schon ein Highlight für sich.
Fehlt da nicht auch die Cookie-Einverständniserklärung?
Sofern die eine nackte html-Seite haben (also nicht mit Cookies arbeiten) geht das klar.
Benutzeravatar
Strich
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1606
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 16:52
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von Strich » Mittwoch 30. Dezember 2020, 10:50

Aber die Gebietsleiterin Bayern ist doch ganz hübsch?
Stehe zu deinen Überzeugungen soweit und solange Logik oder Erfahrung dich nicht widerlegen. Denk daran: Wenn der Kaiser nackt aussieht ist der Kaiser auch nackt. Wahrheit und Lüge sind nicht Seiten der selben Medaille ... .
- Daria -

www.richtersicht.de
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1790
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von Sektnase » Mittwoch 30. Dezember 2020, 11:01

Endlich wird mal die spirituelle Seite der Juristerei beleuchtet!
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Julia
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2391
Registriert: Freitag 8. März 2019, 08:29
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von Julia » Mittwoch 30. Dezember 2020, 12:53

OJ1988 hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:26
scndbesthand hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:14
Julia hat geschrieben:Auweia...
Gleich mal abmahnen für ein unzureichendes Impressum. Das ist ja fast schon ein Highlight für sich.
Fehlt da nicht auch die Cookie-Einverständniserklärung?
Sofern die eine nackte html-Seite haben (also nicht mit Cookies arbeiten) geht das klar.
This. Ich achte da aber nicht mehr drauf, da ich ein Plugin habe, das Cookies automatisch akzeptiert. Alles andere hat mich einfach genervt...
TedRemptation
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 202
Registriert: Mittwoch 27. März 2019, 09:02
Ausbildungslevel: RA

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von TedRemptation » Mittwoch 30. Dezember 2020, 12:56

OJ1988 hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:26
scndbesthand hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:14
Julia hat geschrieben:Auweia...
Gleich mal abmahnen für ein unzureichendes Impressum. Das ist ja fast schon ein Highlight für sich.
Fehlt da nicht auch die Cookie-Einverständniserklärung?
Sofern die eine nackte html-Seite haben (also nicht mit Cookies arbeiten) geht das klar.
Unten gibt es eine schicke Weltkarte mit roten Punkten für die Standorte der Besucher. Sollte die echt sein, dürfte das ohne Cookies doch nicht funktionieren?
OJ1988
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 4357
Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 21:54
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von OJ1988 » Mittwoch 30. Dezember 2020, 14:38

TedRemptation hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 12:56
OJ1988 hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:26
scndbesthand hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 09:14
Julia hat geschrieben:Auweia...
Gleich mal abmahnen für ein unzureichendes Impressum. Das ist ja fast schon ein Highlight für sich.
Fehlt da nicht auch die Cookie-Einverständniserklärung?
Sofern die eine nackte html-Seite haben (also nicht mit Cookies arbeiten) geht das klar.
Unten gibt es eine schicke Weltkarte mit roten Punkten für die Standorte der Besucher. Sollte die echt sein, dürfte das ohne Cookies doch nicht funktionieren?
Da hast du wahrscheinlich Recht.
Benutzeravatar
Strich
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1606
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 16:52
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von Strich » Mittwoch 30. Dezember 2020, 14:40

Über Javascript ohne Cookies kein problem.
Stehe zu deinen Überzeugungen soweit und solange Logik oder Erfahrung dich nicht widerlegen. Denk daran: Wenn der Kaiser nackt aussieht ist der Kaiser auch nackt. Wahrheit und Lüge sind nicht Seiten der selben Medaille ... .
- Daria -

www.richtersicht.de
Benutzeravatar
Toefting
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 273
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 18:05
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von Toefting » Mittwoch 30. Dezember 2020, 16:02

Strich hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 10:50
Aber die Gebietsleiterin Bayern ist doch ganz hübsch?
Und der Giebtsleiter Sachsen direkt den Coneheads entsprungen. Wahrscheinlich ein untauglicher Versuch der Aliens, die Weltherrschaft an sich zu reißen.
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1790
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von Sektnase » Samstag 17. April 2021, 14:55

http://www.ra-dr-wedel.de/

Hatten wir den schon?
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Benutzeravatar
batman
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 8137
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von batman » Samstag 17. April 2021, 15:21

Dr. Wedel hat geschrieben:Im Januar 2021 habe ich eine Expertenstimme zur Neuauflage des renommierten Kommentars Baumbach, ZPO verfasst im Auftrag des größten juristischen Verlags C.H. Beck
=D>
Benutzeravatar
thh
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 4959
Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Freakige Kanzleiseiten

Beitrag von thh » Samstag 17. April 2021, 15:44

batman hat geschrieben:
Samstag 17. April 2021, 15:21
Dr. Wedel hat geschrieben:Im Januar 2021 habe ich eine Expertenstimme zur Neuauflage des renommierten Kommentars Baumbach, ZPO verfasst im Auftrag des größten juristischen Verlags C.H. Beck
=D>
Die Hobbies sind aber auch nett. Und der ZMR-Beitrag http://www.ra-dr-wedel.de/media/3ee2bf6 ... ffffef.jpg überzeugt durch seine wissenschaftliche Diktion.
Antworten