Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

"Off-Topic"-Forum. Die Themen können von den Usern frei bestimmt werden.
Es gelten auch hier die Foren-Regeln!

Moderatoren: Tibor, Verwaltung

Benutzeravatar
Toefting
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 273
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 18:05
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Toefting » Dienstag 7. Juli 2020, 10:38

In bester HSV Manier durchgedusselt könnte man sagen. Naja, wir wissen ja, wie das beim HSV endete...
Benutzeravatar
immer locker bleiben
Fossil
Fossil
Beiträge: 10448
Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 18:06
Ausbildungslevel: RA

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von immer locker bleiben » Freitag 10. Juli 2020, 17:56

Toefting hat geschrieben:
Dienstag 7. Juli 2020, 10:38
In bester HSV Manier durchgedusselt könnte man sagen. Naja, wir wissen ja, wie das beim HSV endete...
Ich erinnere mich noch an Frank Baumanns Reaktion, als nach dem HSV Abstieg jemand den Titel "Bundesliga-Dino" Werder anheften wollte ...

... scheint als klebt doch ein Stück davon jetzt in Bremen ... ::roll:
You might remember me from such posts as this.
Bild
Freedom
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1111
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 20:09

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Freedom » Montag 13. Juli 2020, 15:23

https://www.transfermarkt.de/sperre-auf ... ews/365242

Finde ich gut, dass hier endlich mal ein Zeichen gesetzt wird, dass auch die großen...
oh wait.
Digiwas?
Brainiac
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 10. März 2014, 08:03

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Brainiac » Dienstag 14. Juli 2020, 10:39

Ist halt blöd, wenn die Verjährungsfrist für FFP-Verstöße 5 Jahre beträgt und man dann Vorfälle aus 2012-2016 erst 2020 sanktionieren will...
"In a real sense, we are what we quote." - Geoffrey O'Brien
Freedom
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1111
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 20:09

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Freedom » Dienstag 14. Juli 2020, 22:39

Stimmt natürlich. Aber dann muss man ja schon "fast ein wenig" die Kompetenz der vorgelagerten Instanz in Frage stellen.
Digiwas?
Brainiac
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 10. März 2014, 08:03

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Brainiac » Mittwoch 15. Juli 2020, 10:46

In der Tat...
"In a real sense, we are what we quote." - Geoffrey O'Brien
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1798
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Sektnase » Mittwoch 15. Juli 2020, 11:22

Too big to fail oder so
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Freedom
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1111
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 20:09

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Freedom » Mittwoch 15. Juli 2020, 13:43

https://www.transfermarkt.de/bvb-und-sc ... ews/365469

Schürrle war doch auch mal ein großer Name. Wann hatte er eigentlich seine goldene Zeit?
Digiwas?
TedRemptation
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 203
Registriert: Mittwoch 27. März 2019, 09:02
Ausbildungslevel: RA

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von TedRemptation » Mittwoch 15. Juli 2020, 15:02

Freedom hat geschrieben:
Mittwoch 15. Juli 2020, 13:43
https://www.transfermarkt.de/bvb-und-sc ... ews/365469

Schürrle war doch auch mal ein großer Name. Wann hatte er eigentlich seine goldene Zeit?
Eigentlich nie.
Benutzeravatar
Zippocat
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 2786
Registriert: Dienstag 19. Dezember 2006, 20:48
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Zippocat » Mittwoch 15. Juli 2020, 15:54

Freedom hat geschrieben:
Mittwoch 15. Juli 2020, 13:43
https://www.transfermarkt.de/bvb-und-sc ... ews/365469

Schürrle war doch auch mal ein großer Name. Wann hatte er eigentlich seine goldene Zeit?
Mainz 05 2010/2011. Und bei der WM 14 immerhin drei Tore und eine gute Flanke im Finale. An sich - wie bei Götze - ist die Aktion mE auch allein ausreichend, um ihn stets in gewissen Ehren zu halten (vgl. Odonkor, Vorlage zum 1:0 ggn. Polen WM 2006).
"If we should deal out justice only, in this world, who would escape?"
Benutzeravatar
Kroate
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1461
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2011, 09:46
Ausbildungslevel: Au-was?

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Kroate » Freitag 17. Juli 2020, 15:15

https://m.faz.net/aktuell/sport/fussbal ... 65286.html

Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk

Freedom
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1111
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 20:09

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Freedom » Freitag 17. Juli 2020, 15:55

What the ****
Digiwas?
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Tibor » Freitag 17. Juli 2020, 16:21

Bild

Natürlich ist das nur ein großes Business. Wenn du scheiße spielst, bist du raus. Wenn du Glück hast, hast du nen guten Vertrag und wirst nur in die Pampe verliehen. Humankapital eben.
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Benutzeravatar
Toefting
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 273
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 18:05
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Toefting » Freitag 17. Juli 2020, 16:33

You dont say?
Freedom
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1111
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 20:09

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Freedom » Freitag 17. Juli 2020, 16:41

Naja vielleicht hat er ja genug Kohle verdient und es auch entsprechend angelegt, sodass es den Rest seines Lebens reicht. Aber er hätte doch bestimmt irgendwo noch n 2 jahres vertrag bekommen und nochmal paar Millionen machen können. In 2 Jahren geht das nämlich nicht mehr. Kann mir nicht vorstellen, dass er nirgendwo nen Arbeitgeber gefunden hätte.

Aber gut, natürlich ist es seine Entscheidung. Trotzdem ist es immer die Ausnahme und nicht die Regel, wenn ein Fussballspieler unter 30 ohne Verletzungen seine Karriere beendet.
Digiwas?
Antworten