Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

"Off-Topic"-Forum. Die Themen können von den Usern frei bestimmt werden.
Es gelten auch hier die Foren-Regeln!

Moderatoren: Tibor, Verwaltung

Antworten
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Tibor » Samstag 3. April 2021, 21:48

Das war‘s für die Bayern. Die Drölfzigste Meisterschaft ist ihnen wohl nicht mehr, weil sich Leipzig und auch Dortmund zu dumm anstellen und Wolfsburg und Frankfurt werden es nicht schaffen.
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Joshua
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 31. August 2007, 14:53

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Joshua » Sonntag 4. April 2021, 15:21

Bayern hat einfach auch sehr charakterfeste, willensstarke Spieler wie Kimmich oder Goretzka, die sich für jedes Spiel in Vollendung motivieren. Und nein, es ist keine rein zusammengekaufte Mannschaft, sondern ein organisch und nachhaltig gewachsenes Gebilde (Spieler wie Coman wurden erst bei Bayern gut; Spieler wie Kimmich oder Goretzka wurden erst bei Bayern zu echten Schlüsselspielern).
"Wohltätigkeit ist das Ersäufen des Rechts im Mistloch der Gnade." - Johann Heinrich Pestalozzi, Schweizer Pädagoge und Reformer (1746 - 1827)
Benutzeravatar
Urs Blank
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1593
Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 12:38
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Urs Blank » Sonntag 11. April 2021, 20:02

Schalke hat gewonnen, ich glaubte zunächst an einen Schreibfehler. Jetzt ne Serie starten und nächste Saison wieder Kurs auf Europa...
"Cats exit the room in a hurry when oysters are opened."
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Tibor » Sonntag 11. April 2021, 20:44

Pffff. Interessant ist doch nur, ob auch Hertha absteigt. Und ob Bayern noch strauchelt bzw der Kader verheizt wird. Eigentlich müsste Leipzig denen die Daumen drücken, dass sie in Paris nach 120min gewinnen und dann weiter Energie in der CL lassen.
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1798
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Sektnase » Montag 12. April 2021, 14:36

Bayern strauchelt und wird trotzdem souverän meister. Wie immer eben^^ Falls nicht, kann man doch bestimmt gerichtlich was regeln. Gewohnheitsrecht? Bestandsschutz?
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Theopa
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1113
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2014, 18:09
Ausbildungslevel: RA

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Theopa » Montag 12. April 2021, 14:39

Gab es nicht einmal einen Plan für eine Art dauerhafte Champions-League? Die besten 1-3 Vereine jedes Landes spielen das ganze Jahr europäisch, damit wird die nationale Meisterschaft auch wieder abwechslungsreicher.
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Tibor » Montag 12. April 2021, 14:41

Wäre ich dafür, inkl Auf- und Abstieg aus Nationalligen. Also bspw. ne nach Stärke der Liga Beginn mit 1-3 Teams und je Liga immer ein Auf- und Absteiger.
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Tibor » Samstag 22. Mai 2021, 18:29

Wurde hier schon erwähnt, dass Schalke und Werder sicher absteigen? Und Dynamo steigt in Liga 2 auf. Herrlich.
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Benutzeravatar
batman
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 8145
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von batman » Samstag 22. Mai 2021, 21:57

Als nächstes muss mal wieder die beste zweite Liga aller Zeiten ausgerufen werden.
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Tibor » Samstag 22. Mai 2021, 22:04

Ne, Union ist ja in der 1. Liga!
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Benutzeravatar
batman
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 8145
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von batman » Sonntag 23. Mai 2021, 07:16

Und im Intertoto-Cup.
Benutzeravatar
Urs Blank
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1593
Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 12:38
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Urs Blank » Freitag 13. August 2021, 20:49

Die neue Saison ist grad mal 15 Minuten alt - und Stefan Kuntz hat schon zweimal "Automatismen" gesagt... =D>
"Cats exit the room in a hurry when oysters are opened."
Joshua
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 31. August 2007, 14:53

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Joshua » Sonntag 15. August 2021, 21:07

RIP Gerd Müller!

Hier das Siegtor, WM-Finale 1974:

https://www.youtube.com/watch?v=O6m2WUyOTL0

Dazu sehr schön der Guardian:
Müller’s uncertain place in the pantheon makes a little more sense when one considers the single moment that defines his career: the winning goal in the 1974 World Cup final. On first viewing, it is all function over form, an act of close-range opportunism. But look again at that balance as he traps, swivels and threads elegantly into the far corner. What first appears scruffy reveals itself as a moment of pure balletic grace. Most players would have simply fallen backwards, clunk, on their arse. Not bad for a short fat man. Perhaps the greatest winner in any World Cup final.
Quelle:https://www.theguardian.com/football/bl ... -forgotten
"Wohltätigkeit ist das Ersäufen des Rechts im Mistloch der Gnade." - Johann Heinrich Pestalozzi, Schweizer Pädagoge und Reformer (1746 - 1827)
Herr Schraeg
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 2744
Registriert: Montag 15. März 2010, 10:35
Ausbildungslevel: RA

Re: Bundesliga-Saison 2010/2011 (und alle folgenden)

Beitrag von Herr Schraeg » Montag 16. August 2021, 10:09

Joshua hat geschrieben:
Sonntag 15. August 2021, 21:07
RIP Gerd Müller!
=D> Schön, dass Du daran gedacht hast.
Antworten