Jurawelt Forum tot

"Off-Topic"-Forum. Die Themen können von den Usern frei bestimmt werden.
Es gelten auch hier die Foren-Regeln!

Moderatoren: Tibor, Verwaltung

Antworten
Herr Schraeg
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 2744
Registriert: Montag 15. März 2010, 10:35
Ausbildungslevel: RA

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Herr Schraeg » Dienstag 5. Oktober 2021, 12:17

Julia hat geschrieben:
Dienstag 5. Oktober 2021, 12:13
Die Stellenausschreibung möchte ich sehen: "Wasser, Kaffee, gesundes Obst als Snack und Kokain nicht nur für die langen Nächte werden selbstverständlich von uns gestellt."
Ungeschickt, weil Strich dann wegen der "langen Nächte" sofort wegen arbeitsschutzrechtlicher Verstöße ermittelt.
Julia
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2391
Registriert: Freitag 8. März 2019, 08:29
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Julia » Dienstag 5. Oktober 2021, 12:32

Oder thh. Die arbeiten da alle kollusiv zusammen, nur weil sie im Staatsdienst weder über dem Existenzminimum verdienen noch auch nur Wasser gestellt bekommen. Typische deutsche Neiddebatte.
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16456
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Tibor » Dienstag 5. Oktober 2021, 12:44

Julia hat geschrieben:
Dienstag 5. Oktober 2021, 12:32
Wasser gestellt bekommen.
What? Im öffentlichen Dienst ist nur die Luft zum atmen kostenlos!
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Benutzeravatar
Strich
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1606
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 16:52
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Strich » Dienstag 5. Oktober 2021, 13:24

Herr Schraeg hat geschrieben:
Dienstag 5. Oktober 2021, 12:17
Julia hat geschrieben:
Dienstag 5. Oktober 2021, 12:13
Die Stellenausschreibung möchte ich sehen: "Wasser, Kaffee, gesundes Obst als Snack und Kokain nicht nur für die langen Nächte werden selbstverständlich von uns gestellt."
Ungeschickt, weil Strich dann wegen der "langen Nächte" sofort wegen arbeitsschutzrechtlicher Verstöße ermittelt.
113er ist raus
Stehe zu deinen Überzeugungen soweit und solange Logik oder Erfahrung dich nicht widerlegen. Denk daran: Wenn der Kaiser nackt aussieht ist der Kaiser auch nackt. Wahrheit und Lüge sind nicht Seiten der selben Medaille ... .
- Daria -

www.richtersicht.de
Julia
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2391
Registriert: Freitag 8. März 2019, 08:29
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Julia » Dienstag 5. Oktober 2021, 13:33

Entschuldigung, ich habe mich verschrieben. Ich meinte "nicht mal" Wasser bekommen! Ich wollte hier niemanden eine übermäßig wertschätzende Behandlung unterstellen.
Benutzeravatar
thh
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 4959
Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von thh » Dienstag 5. Oktober 2021, 14:58

Julia hat geschrieben:Oder thh. Die arbeiten da alle kollusiv zusammen, nur weil sie im Staatsdienst weder über dem Existenzminimum verdienen noch auch nur Wasser gestellt bekommen. Typische deutsche Neiddebatte.
Selbstverständlich gibt es Wasserspender, mit Anschluss an die Wasserleitung, Heißwasserbereitung, Kühlung und zwei Varianten von Sprudel (Medium und Classic).
Deutsches Bundesrecht? https://www.buzer.de/ - tagesaktuell, samt Änderungsgesetzen und Synopsen
Gesetze mit Rechtsprechungsnachweisen und Querverweisen? https://dejure.org/ - pers. Merkliste u. Suchverlauf
Antworten