Jurawelt Forum tot

"Off-Topic"-Forum. Die Themen können von den Usern frei bestimmt werden.
Es gelten auch hier die Foren-Regeln!

Moderatoren: Tibor, Verwaltung

Benutzeravatar
jurabilis
Fossil
Fossil
Beiträge: 14783
Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 10:22
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von jurabilis » Mittwoch 13. Januar 2021, 16:58

Sektnase hat geschrieben:
Mittwoch 13. Januar 2021, 16:23
Ich würde sogar fast so weit gehen zu sagen, dass ich der einzig normale hier bin.
That's the spirit.
gez. ...j! {Treffpunkt-Captain}

Ortsbekannte Klugscheißer werden gebeten, diesen Post zu ignorieren.
stilzchenrumpel
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1701
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 13:40
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von stilzchenrumpel » Mittwoch 13. Januar 2021, 20:07

Sektnase hat geschrieben:
Dienstag 12. Januar 2021, 20:52
stilzchenrumpel hat geschrieben:
Dienstag 12. Januar 2021, 20:06
Sektnase hat geschrieben:
Dienstag 12. Januar 2021, 20:02
Stimmt
Leider arbeitest du dagegen an :-- 8
Wieso?
Weil
Hier gibt es nichts zu sehen, ich trolle nur.
Kasimir
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 3747
Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 11:18
Ausbildungslevel: RA

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Kasimir » Mittwoch 13. Januar 2021, 22:24

Da wedelt der Hund mit dem Schwanz. Oder der Dieselknecht mit dem Senatsvorsitzenden.

Zum Glück sind wir alle altersmilde und auf das Geld nicht angewiesen. Roma locuta, causa finita, wie der Franzose sagt.
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?
Benutzeravatar
Strich
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1612
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 16:52
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Strich » Donnerstag 14. Januar 2021, 10:59

Ist der "Dieselknecht" der Anwalt, der Dieselkunden bei der Dieselthematik half?
Stehe zu deinen Überzeugungen soweit und solange Logik oder Erfahrung dich nicht widerlegen. Denk daran: Wenn der Kaiser nackt aussieht ist der Kaiser auch nackt. Wahrheit und Lüge sind nicht Seiten der selben Medaille ... .
- Daria -

www.richtersicht.de
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Tibor » Donnerstag 14. Januar 2021, 11:28

Dieselknecht, zusammengesetzt aus den Wörtern Diesel und Knecht. Diesel, Kurzform für Dieselmotor; Knecht, jemand, der willenlos Befehlen oder Zwängen zu gehorchen hat; im juristischen Kontext ein Rechtsanwalt mit zumeist schlechten Abschlussnoten, der in Zivilgerichtsverfahren wegen fehlerhafter Dieselmotoren willen- und gedankenlos Textbausteine zu Klageschriftsätzen zusammenstellt, dabei aber der Auffassung ist, echte forensische Tätigkeiten für den Kanzleiinhaber (Fronherren) auszuüben. Neuerer Gebrauch: Generell Rechtsanwälte, die nur durch Textbausteinarbeit Berufserfahrung sammeln und nach mehreren Jahren (formeller) Berufserfahrung nicht bzw. schwer am juristischen Arbeitsmarkt zu vermitteln sind.
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Benutzeravatar
Blaumann
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1141
Registriert: Donnerstag 20. März 2014, 04:28
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Blaumann » Donnerstag 14. Januar 2021, 12:02

Toller Hecht statt Dieselknecht ist jedenfalls ein schöner Slogan.
gola20
Power User
Power User
Beiträge: 665
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 20:11
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von gola20 » Donnerstag 14. Januar 2021, 13:12

fremdes Forum hat geschrieben: Ein Thread über diesen Thread ist der erfolgreichste Thread seit Monaten im Jurawelt-Forum. Kann man sich nicht ausdenken.
:lmao: :lmao:
Kasimir
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 3747
Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 11:18
Ausbildungslevel: RA

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Kasimir » Donnerstag 14. Januar 2021, 13:27

Tibor hat geschrieben:
Donnerstag 14. Januar 2021, 11:28
Dieselknecht, zusammengesetzt aus den Wörtern Diesel und Knecht. Diesel, Kurzform für Dieselmotor; Knecht, jemand, der willenlos Befehlen oder Zwängen zu gehorchen hat; im juristischen Kontext ein Rechtsanwalt mit zumeist schlechten Abschlussnoten, der in Zivilgerichtsverfahren wegen fehlerhafter Dieselmotoren willen- und gedankenlos Textbausteine zu Klageschriftsätzen zusammenstellt, dabei aber der Auffassung ist, echte forensische Tätigkeiten für den Kanzleiinhaber (Fronherren) auszuüben. Neuerer Gebrauch: Generell Rechtsanwälte, die nur durch Textbausteinarbeit Berufserfahrung sammeln und nach mehreren Jahren (formeller) Berufserfahrung nicht bzw. schwer am juristischen Arbeitsmarkt zu vermitteln sind.
Schöne Zusammenfassung.
Eichhörnchen, Eichhörnchen wo sind deine Nüsse?
OJ1988
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 4361
Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 21:54
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von OJ1988 » Donnerstag 14. Januar 2021, 18:17

Blaumann hat geschrieben:
Donnerstag 14. Januar 2021, 12:02
Toller Hecht statt Dieselknecht ist jedenfalls ein schöner Slogan.
Hatten wir in diesem Zusammenhang schon einmal den Nacnnahmen des HR-Partners bei FBD HH ins Spiel gebracht? https://www.freshfields.de/contacts/anw ... st-jochen/
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16490
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Tibor » Donnerstag 14. Januar 2021, 19:57

*gnihiii*
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Benutzeravatar
TaxMan
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 8335
Registriert: Montag 14. März 2005, 18:59
Ausbildungslevel: Wirtschaftsjurist

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von TaxMan » Freitag 15. Januar 2021, 09:46

jurabilis hat geschrieben:
David hat geschrieben:
Montag 11. Januar 2021, 20:36
Die guten User? Da lach ich mich ja schlapp!! Die Topjuristen sind nach wie vor hier und ich wage zu behaupten, dass da kein anderes Forum mithalten lann
So häufig zwar nicht mehr, aber gut zu wissen, dass ich nicht in Vergessenheit geraten bin.
Puuuuh, oh Captain my Captain Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer bei Vermietungs- und Gewinneinkünften keinen Steuerberater aufsucht, handelt i.d.R. grob fahrlässig.
Herr Schraeg
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 2744
Registriert: Montag 15. März 2010, 10:35
Ausbildungslevel: RA

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Herr Schraeg » Freitag 15. Januar 2021, 12:07

TaxMan hat geschrieben:
Freitag 15. Januar 2021, 09:46
jurabilis hat geschrieben:
David hat geschrieben:
Montag 11. Januar 2021, 20:36
Die guten User? Da lach ich mich ja schlapp!! Die Topjuristen sind nach wie vor hier und ich wage zu behaupten, dass da kein anderes Forum mithalten lann
So häufig zwar nicht mehr, aber gut zu wissen, dass ich nicht in Vergessenheit geraten bin.
Puuuuh, oh Captain my Captain Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ach komm, das war eine Steilvorlage und jurabilis hat sie eiskalt und souverän genutzt.

In der Sache hat das andere Forum zwar um ein Vielfaches mehr traffic, aber deutlich weniger Inhalt.
gola20
Power User
Power User
Beiträge: 665
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 20:11
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von gola20 » Freitag 15. Januar 2021, 18:10

hat geschrieben: Ja, Tibor ist mit ein paar Pils intus bestimmt voll die Stimmungskanone Big Grin
hat geschrieben: Und Kasimir(der würde sich hier angesichts der Vorstellungen von Work/Life etc. im noch nicht vorhandenen Grab wie eine Bohrmaschine drehen) und Murine
Gibt auch auch durchaus Sympathen, muss man ehrlicherweise sagen (z.B. Strich, Fyrion ...).
Schade auch, dass Tobias21 (Inbegriff eines Beta-Mannes, aber sehr "menschlich") nicht mehr da ist .. Sad
Das muss man hier verewigen.
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1798
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von Sektnase » Freitag 15. Januar 2021, 18:55

Sich erst als zweites genannt und doch zu offensichtlich, Fyrion..
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Benutzeravatar
famulus
Fossil
Fossil
Beiträge: 10024
Registriert: Freitag 12. März 2004, 12:55
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Jurawelt Forum tot

Beitrag von famulus » Freitag 15. Januar 2021, 19:04

Was für ein Ritterschlag. :)
»Ich kenne den Schmerz, den ich hatte, weil ich zweimal die Vorhaut mit dem Reißverschluss mitgenommen habe, so dass dieser - also Reißverschluss - einmal in einer Klinik entfernt werden musste.« - Chefreferendar
Antworten