EM 2021

"Off-Topic"-Forum. Die Themen können von den Usern frei bestimmt werden.
Es gelten auch hier die Foren-Regeln!

Moderatoren: Tibor, Verwaltung

surcam
Power User
Power User
Beiträge: 479
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 19:38
Ausbildungslevel: Anderes

Re: EM 2021

Beitrag von surcam » Mittwoch 14. Juli 2021, 09:14

Ich hab nicht viel Ahnung vom Fußball, deshalb: Weshalb wird davon gesprochen, dass drei Elfmeter verschossen wurden, wenn der Torwart zwei der drei gehalten hat? :-k
Benutzeravatar
Django
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 170
Registriert: Freitag 10. April 2020, 12:26

Re: EM 2021

Beitrag von Django » Mittwoch 14. Juli 2021, 09:26

Omnimodofacturus hat geschrieben:
Dienstag 13. Juli 2021, 22:15
Django hat geschrieben:
Dienstag 13. Juli 2021, 21:21
Was auch immer Southgate bewogen hat, so schießen zu lassen...
Völlig grotesk fand ich ja, dass Sancho und Rashford auch noch zurückgehalten wurden, als sie bereits einwechselbereit an der Linie standen, um wirklich sicherzustellen, dass sie erst unmittelbar vor dem Schlusspfiff reinkamen.

Southgate hat also offenbar den beiden nicht mal für 2 Minuten im Spiel getraut. Dann sollen sie aber natürlich kalt und mit dem ersten Ballkontakt die Elfmeter schießen. Das kann doch offensichtlich nicht funktionieren.
Angeblich hatte Southgate alles wissenschaftlich erarbeiten lassen, wie man perfekt Elfmeter schießt. Ich hab aber schon beim schießen gedacht, wieso er nur die schwarzen Spieler schießen lässt und den Rassismus Eklat gleich vorprogrammiert gesehen. Ohnehin, was die England Fans sich bei dieser EM geleistet haben ist an Peinlichkeit nicht zu überbieten.
"... Ein übermüdeter Beamter, der während der Arbeitszeit einschläft, vom Stuhl fällt und sich dabei die Nase bricht, erleidet einen Arbeitsunfall.."

SG Dortmund, Urteil v. 23.09.1998, Az.: S 36 U 294/97
Benutzeravatar
Django
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 170
Registriert: Freitag 10. April 2020, 12:26

Re: EM 2021

Beitrag von Django » Mittwoch 14. Juli 2021, 09:27

surcam hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juli 2021, 09:14
Ich hab nicht viel Ahnung vom Fußball, deshalb: Weshalb wird davon gesprochen, dass drei Elfmeter verschossen wurden, wenn der Torwart zwei der drei gehalten hat? :-k
Ich hab den Eindruck, weil man über Versagen mehr herziehen kann, als über Erfoge in unserer Leistungsgesellschaft.
"... Ein übermüdeter Beamter, der während der Arbeitszeit einschläft, vom Stuhl fällt und sich dabei die Nase bricht, erleidet einen Arbeitsunfall.."

SG Dortmund, Urteil v. 23.09.1998, Az.: S 36 U 294/97
Benutzeravatar
Kroate
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1461
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2011, 09:46
Ausbildungslevel: Au-was?

Re: EM 2021

Beitrag von Kroate » Mittwoch 14. Juli 2021, 09:35


Django hat geschrieben: Ich hab aber schon beim schießen gedacht, wieso er nur die schwarzen Spieler schießen lässt und den Rassismus Eklat gleich vorprogrammiert gesehen.
Du hättest die Schützen also nach ihrer Hautfarbe ausgewählt, um dem rechten Rand entgegenzukommen und keinen "Eklat" zu provozieren? Wow.

Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk

Benutzeravatar
Django
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 170
Registriert: Freitag 10. April 2020, 12:26

Re: EM 2021

Beitrag von Django » Mittwoch 14. Juli 2021, 10:24

Kroate hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juli 2021, 09:35
Django hat geschrieben: Ich hab aber schon beim schießen gedacht, wieso er nur die schwarzen Spieler schießen lässt und den Rassismus Eklat gleich vorprogrammiert gesehen.
Du hättest die Schützen also nach ihrer Hautfarbe ausgewählt, um dem rechten Rand entgegenzukommen und keinen "Eklat" zu provozieren? Wow.

Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
Nicht um dem rechten Rand entgegenzukommen, sondern um die Spieler zu schützen. Wie man sieht berechtigterweise...
"... Ein übermüdeter Beamter, der während der Arbeitszeit einschläft, vom Stuhl fällt und sich dabei die Nase bricht, erleidet einen Arbeitsunfall.."

SG Dortmund, Urteil v. 23.09.1998, Az.: S 36 U 294/97
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1795
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: EM 2021

Beitrag von Sektnase » Mittwoch 14. Juli 2021, 10:28

Ist das nicht rassistisch? Einen Spieler nicht zu bringen, weil seine Hautfarbe Ärger geben könnte?

Jedenfalls: Gut, dass England verloren hat. Bin sonst kein großer Fan der italienischen Schauspieltruppe, die waren dieses Jahr aber ja mal so viel sympathischer als die Engländer und ihre Fans..

Insgesamt hatte die EM doch einige spannende Spiele, so ganz in Stimmung bin ich aber nicht gekommen. Ich befürchte, dass wird in Katar noch schlimmer und würde mir wünschen, dass ein paar Nationen oder zumindest Spieler da nicht antreten. Man muss das Kommerzialisierungsrad im Fußball ja nicht jedes Jahr NOCH weiter drehen.
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Benutzeravatar
Django
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 170
Registriert: Freitag 10. April 2020, 12:26

Re: EM 2021

Beitrag von Django » Mittwoch 14. Juli 2021, 10:50

Sektnase hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juli 2021, 10:28
Ist das nicht rassistisch? Einen Spieler nicht zu bringen, weil seine Hautfarbe Ärger geben könnte?
Er sollte ihn nicht "nicht bringen", sondern sich eine Reihenfolge überlegen, die große Teile seines peinlichen Publikums verarbeiten können. Wie man jetzt sieht, scheint es in der britischen Gesellschaft noch massive Probleme mit dem Thema Hautfarbe zu geben. Harry und Meghan hatten da auch einiges drüber zu berichten. Die Queen kann ja ein Zeichen setzen und allen drei Schützen den Ritterorden verleihen, was sie angeblich nun bezüglich Southgate vorhat.

Mithin finde ich es ganz losgelöst von solchen Fragen unverantwortlich, einen 19 Jährigen so einen Elfer schießen zu lassen. Damit ist die Karriere so gut wie versaut, wenn er jetzt nen Abwärtstrend hat. Southgate selbst war z.B. eig nur dafür bekannt, 1996 mal nen wichtigen Elfmeter verschossen zu haben.
"... Ein übermüdeter Beamter, der während der Arbeitszeit einschläft, vom Stuhl fällt und sich dabei die Nase bricht, erleidet einen Arbeitsunfall.."

SG Dortmund, Urteil v. 23.09.1998, Az.: S 36 U 294/97
Benutzeravatar
Kroate
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1461
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2011, 09:46
Ausbildungslevel: Au-was?

Re: EM 2021

Beitrag von Kroate » Mittwoch 14. Juli 2021, 11:27


Django hat geschrieben:
Kroate hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juli 2021, 09:35
Django hat geschrieben: Ich hab aber schon beim schießen gedacht, wieso er nur die schwarzen Spieler schießen lässt und den Rassismus Eklat gleich vorprogrammiert gesehen.
Du hättest die Schützen also nach ihrer Hautfarbe ausgewählt, um dem rechten Rand entgegenzukommen und keinen "Eklat" zu provozieren? Wow.

Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
Nicht um dem rechten Rand entgegenzukommen, sondern um die Spieler zu schützen. Wie man sieht berechtigterweise...
Mit dieser Argumentation kannst Du auch gleich sämtliche schwarzen Spieler aus der Nationalmannschaft verbannen, um sie nicht dem Unmut von Rassisten auszusetzen.

Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk

Benutzeravatar
Django
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 170
Registriert: Freitag 10. April 2020, 12:26

Re: EM 2021

Beitrag von Django » Mittwoch 14. Juli 2021, 11:40

Kroate hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juli 2021, 11:27
Django hat geschrieben:
Kroate hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juli 2021, 09:35
Django hat geschrieben: Ich hab aber schon beim schießen gedacht, wieso er nur die schwarzen Spieler schießen lässt und den Rassismus Eklat gleich vorprogrammiert gesehen.
Du hättest die Schützen also nach ihrer Hautfarbe ausgewählt, um dem rechten Rand entgegenzukommen und keinen "Eklat" zu provozieren? Wow.

Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
Nicht um dem rechten Rand entgegenzukommen, sondern um die Spieler zu schützen. Wie man sieht berechtigterweise...
Mit dieser Argumentation kannst Du auch gleich sämtliche schwarzen Spieler aus der Nationalmannschaft verbannen, um sie nicht dem Unmut von Rassisten auszusetzen.

Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
Ich hätte mich präziser ausdrücken sollen. Mir war klar, als die schwarzen Spieler die Elfmeter verschossen haben, dass natürlich ihre Hautfarbe Schuld sein wird. Und das hat nur sekundär etwas mit der Hautfarbe zutun, sondern primär mit den englischen Fans und deren Gesellschaft. Bei Frankreich hat Mbappe den entscheidenden Elfmeter verschossen. Trotzdem stand die Nation danach zusammen und war Stolz auf ihre Spieler. Als Trainer hat man Verantwortung für das Wohlbefinden der Spieler. Die englische Gesellschaft ist einfach noch nicht so weit, dass sie drei verschossene Elfmeter von schwarzen Spielern verkraftet, im Gegensatz zu Frankreich. Traurig aber Realität. Ansonsten würde nicht #sayyestoracism auf Twitter aus England heraus trenden, oder Graffitis der Spieler mit rassistischen Botschaften übersprüht werden. Ist doch alles ein Armutszeugnis.
"... Ein übermüdeter Beamter, der während der Arbeitszeit einschläft, vom Stuhl fällt und sich dabei die Nase bricht, erleidet einen Arbeitsunfall.."

SG Dortmund, Urteil v. 23.09.1998, Az.: S 36 U 294/97
Sektnase
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1795
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 22:22
Ausbildungslevel: Schüler

Re: EM 2021

Beitrag von Sektnase » Mittwoch 14. Juli 2021, 18:44

Ja, aber ein Armutszeugnis wäre es doch auch, wenn man sich von den Rassisten das Spiel (die Reihenfolge, Einwechslung, was auch immer) diktieren lässt. Dass der Nationaltrainer selbst für einen verschossenen Elfmeter bekannt ist, lässt für mich jetzt nicht den Schluss zu, dass die Karriere versaut wäre, weil man einen Elfmeter verschossen hat.
In einem Umfeld, in dem mittelschwere Hurensöhnigkeit häufig zum Stellenprofil gehört, muss einen nicht wundern, wenn man Scheiße behandelt wird. -Blaumann
Brainiac
Super Power User
Super Power User
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 10. März 2014, 08:03

Re: EM 2021

Beitrag von Brainiac » Mittwoch 14. Juli 2021, 19:08

Man darf halt einfach keine 20-jährigen Flügelspieler schießen lassen. Innenverteidiger und DMs an die Front!
"In a real sense, we are what we quote." - Geoffrey O'Brien
Antworten