In Hessen wohnen, in BaWü als Richter arbeiten?

Für alle Fragen, die sich speziell für Richter, Staatsanwälte oder Verwaltungsbeamte ergeben, z.B. Bewerbung, Arbeitszeit, Laufbahnentwicklung, Wechsel des Bundeslandes oder der Gerichtsbarkeit usw.

Moderator: Verwaltung

Antworten
Logisch_Win7
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 20. April 2014, 11:22

In Hessen wohnen, in BaWü als Richter arbeiten?

Beitrag von Logisch_Win7 » Montag 20. September 2021, 15:38

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken, mich als Richter zu bewerben. Ich wohne in Hessen, allerdings genau an der Landesgrenze zu Baden-Württemberg, sodass auch eine Bewerbung in Baden-Württemberg in Betracht käme.

Ist das grundsätzlich möglich oder wird verlangt, dass man als Richter auch den Wohnsitz im Arbeits-Bundesland hat, so nach dem Motto "besondere Verbundenheit zu dem Bundesland " durch den Wohnsitz ausdrücken?

Gäbe es irgendwelche Nachteile aus der Trennung Wohnsitz-Bundesland/Arbeits-Bundesland, die man kennen sollte?
Benutzeravatar
thh
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 4959
Registriert: Dienstag 18. August 2009, 15:04
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: In Hessen wohnen, in BaWü als Richter arbeiten?

Beitrag von thh » Montag 20. September 2021, 17:08


Logisch_Win7 hat geschrieben: Ist das grundsätzlich möglich oder wird verlangt, dass man als Richter auch den Wohnsitz im Arbeits-Bundesland hat, so nach dem Motto "besondere Verbundenheit zu dem Bundesland " durch den Wohnsitz ausdrücken?
Ja / nein.

In BaWü kommt es auch durchaus vor, dass der Wohnsitz nicht im Gebiet der Bundesrepublik liegt.
Logisch_Win7 hat geschrieben:Gäbe es irgendwelche Nachteile aus der Trennung Wohnsitz-Bundesland/Arbeits-Bundesland, die man kennen sollte?
Nein. Die Fahrtstrecke ist im Zweifel länger, aber das kann ja auch so passieren.
Deutsches Bundesrecht? https://www.buzer.de/ - tagesaktuell, samt Änderungsgesetzen und Synopsen
Gesetze mit Rechtsprechungsnachweisen und Querverweisen? https://dejure.org/ - pers. Merkliste u. Suchverlauf
OJ1988
Super Mega Power User
Super Mega Power User
Beiträge: 4357
Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 21:54
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: In Hessen wohnen, in BaWü als Richter arbeiten?

Beitrag von OJ1988 » Montag 20. September 2021, 19:06

Umkehrschluss aus § 21 Abs. 2 Nr. 6 DRiG: Nur Wohnsitz im Ausland ist problematisch, wenn man sich das nicht genehmigen lässt.
Logisch_Win7
Fleissige(r) Schreiber(in)
Fleissige(r) Schreiber(in)
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 20. April 2014, 11:22

Re: In Hessen wohnen, in BaWü als Richter arbeiten?

Beitrag von Logisch_Win7 » Montag 20. September 2021, 19:31

Okay, danke euch.
Antworten