Doktoratsstudium Österreich

Alles rund um die Promotion zum Dr. iur. und den LL.M.

Moderator: Verwaltung

taxlaw
Noch selten hier
Noch selten hier
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2010, 19:23

Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von taxlaw » Dienstag 18. Oktober 2016, 10:04

Jemand hier, der berufsbegleitende ein doktoratsstudium an einer österreichischen Universität absolviert hat und berichten kann? Insbesondere würde mich Salzburg interessieren.

Freue mich über Erfahrungsberichte!
Benutzeravatar
jurabilis
Fossil
Fossil
Beiträge: 14784
Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 10:22
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von jurabilis » Mittwoch 19. Oktober 2016, 11:27

Der Ruf ist nicht der allerbeste. Wie kommst Du darauf, ausgerechnet eine österreichische Fakultät zu wählen?
gez. ...j! {Treffpunkt-Captain}

Ortsbekannte Klugscheißer werden gebeten, diesen Post zu ignorieren.
esprit
Power User
Power User
Beiträge: 553
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 13:51
Ausbildungslevel: RA

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von esprit » Dienstag 14. April 2020, 23:56

Warum ist der Ruf nicht gut?
Benutzeravatar
jurabilis
Fossil
Fossil
Beiträge: 14784
Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 10:22
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von jurabilis » Donnerstag 9. Juli 2020, 14:52

Viele Skandale, niedrige Durchschnittsqualität der Dissertationen.
gez. ...j! {Treffpunkt-Captain}

Ortsbekannte Klugscheißer werden gebeten, diesen Post zu ignorieren.
1Schlaufuchs
Noch selten hier
Noch selten hier
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 13:08

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von 1Schlaufuchs » Samstag 25. September 2021, 18:47

Ich hab parallel zum Ref dort promoviert, da die Professoren wesentlich bemühter und näher sind als die selbsternannten Götter hierzulande.
Benutzeravatar
jurabilis
Fossil
Fossil
Beiträge: 14784
Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 10:22
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von jurabilis » Samstag 25. September 2021, 19:27

1Schlaufuchs hat geschrieben:
Samstag 25. September 2021, 18:47
Ich hab parallel zum Ref dort promoviert, da die Professoren wesentlich bemühter und näher sind als die selbsternannten Götter hierzulande.
Hast Du zufällig einen Link zu Deinem „Programm“?
gez. ...j! {Treffpunkt-Captain}

Ortsbekannte Klugscheißer werden gebeten, diesen Post zu ignorieren.
Benutzeravatar
Urs Blank
Mega Power User
Mega Power User
Beiträge: 1606
Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 12:38
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von Urs Blank » Montag 25. Oktober 2021, 11:17

Zum juristischen Promotionsverfahren an der Uni Salzburg: Lagodny, ZIS 2020, 496
"Cats exit the room in a hurry when oysters are opened."
1Schlaufuchs
Noch selten hier
Noch selten hier
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 13:08

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von 1Schlaufuchs » Freitag 19. November 2021, 18:29

jurabilis hat geschrieben:
Samstag 25. September 2021, 19:27
1Schlaufuchs hat geschrieben:
Samstag 25. September 2021, 18:47
Ich hab parallel zum Ref dort promoviert, da die Professoren wesentlich bemühter und näher sind als die selbsternannten Götter hierzulande.
Hast Du zufällig einen Link zu Deinem „Programm“?
Google wär schneller gewesen
https://www.uibk.ac.at/studium/angebot/ ... ex.html.de
Benutzeravatar
jurabilis
Fossil
Fossil
Beiträge: 14784
Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 10:22
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von jurabilis » Freitag 19. November 2021, 20:15

1Schlaufuchs hat geschrieben:
Freitag 19. November 2021, 18:29
jurabilis hat geschrieben:
Samstag 25. September 2021, 19:27
1Schlaufuchs hat geschrieben:
Samstag 25. September 2021, 18:47
Ich hab parallel zum Ref dort promoviert, da die Professoren wesentlich bemühter und näher sind als die selbsternannten Götter hierzulande.
Hast Du zufällig einen Link zu Deinem „Programm“?
Google wär schneller gewesen
https://www.uibk.ac.at/studium/angebot/ ... ex.html.de
Merkste selbst, ne?
gez. ...j! {Treffpunkt-Captain}

Ortsbekannte Klugscheißer werden gebeten, diesen Post zu ignorieren.
1Schlaufuchs
Noch selten hier
Noch selten hier
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 13:08

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von 1Schlaufuchs » Freitag 19. November 2021, 20:31

Nein, was?
Benutzeravatar
jurabilis
Fossil
Fossil
Beiträge: 14784
Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 10:22
Ausbildungslevel: Interessierter Laie

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von jurabilis » Freitag 19. November 2021, 20:34

Ich denke, dann bist Du gut aufgehoben an einer österreichischen Universität.
gez. ...j! {Treffpunkt-Captain}

Ortsbekannte Klugscheißer werden gebeten, diesen Post zu ignorieren.
Nason
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 15:02
Ausbildungslevel: Schüler

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von Nason » Samstag 20. November 2021, 09:52

1Schlaufuchs hat geschrieben:
Samstag 25. September 2021, 18:47
Ich hab parallel zum Ref dort promoviert, da die Professoren wesentlich bemühter und näher sind als die selbsternannten Götter hierzulande.
Richtig. Das Gleiche gilt für Bratislava, dort kümmert man sich auch um die Kandidaten. 🙏
1Schlaufuchs
Noch selten hier
Noch selten hier
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 13:08

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von 1Schlaufuchs » Samstag 20. November 2021, 16:54

jurabilis hat geschrieben:
Freitag 19. November 2021, 20:34
Ich denke, dann bist Du gut aufgehoben an einer österreichischen Universität.
Naja, wenn das eine Frau aus Berlin sagt…
Benutzeravatar
batman
Urgestein
Urgestein
Beiträge: 8166
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 12:06
Ausbildungslevel: Anderes

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von batman » Montag 22. November 2021, 18:09

Nason hat geschrieben:
Samstag 20. November 2021, 09:52
Richtig. Das Gleiche gilt für Bratislava, dort kümmert man sich auch um die Kandidaten. 🙏
Und dann darf man sich "JUDr." nennen?
Benutzeravatar
Tibor
Moderator
Moderator
Beiträge: 16556
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 23:09
Ausbildungslevel: Ass. iur.

Re: Doktoratsstudium Österreich

Beitrag von Tibor » Montag 22. November 2021, 20:04

Das scheuersche Junior-Präfix.
"Just blame it on the guy who doesn't speak English. Ahh, Tibor, how many times you've saved my butt."
Antworten